10.01.12 14:10 Uhr
 62
 

NAIAS: Neuer Ford Fusion/Mondeo in zweifacher Hybridversion (Update)

Über den neuen Ford Fusion (hierzulande der kommende Ford Mondeo) hat ShortNews unlängst berichtet, doch unter der Haube des neuen Modells finden sich nicht nur konventionelle Verbrennundsmotoren, sondern auch Hybridantriebe.

Tatsächlich zeigt Ford den neuen Fusion/Mondeo in gleich zweifacher Hybridversion, einmal als "normalen" Hybrid, ein zweites Mal als Plug-in-Hybrid (Steckdosenhybrid).

Unter der Haube steckt jeweils ein Benziner mit 185 PS aus zwei Litern Hubraum, der von einem zusätzlichen E-Motor unterstützt wird. Der Plug-in-Hybrid kann zudem nicht nur extern geladen werden, sondern baut auch auf eine größere Lithium-Ionen-Batterie und verbraucht unter drei Liter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DP79
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Update, Ford, Fusion, Hybrid, Plug-In, NAIAS
Quelle: www.green-motors.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen
Maserati Alfieri auch als Elektroversion

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.01.2012 14:10 Uhr von DP79