10.01.12 14:03 Uhr
 3.630
 

Schönheitsoperationen absurd: Bildband zeigt, was Botox und Co. anrichten

Von Individualität ist in den schönheitsoperierten Gesichtern in dem Bildband "A New Kind of Beauty" keine Spur mehr. Alle Porträtierten haben riesige Lippen, weit aufgerissene Augen und übernatürlich hohe Wangenknochen, dazu oft absurd pralle Silikonbrüste.

Der Fotograf Phillip Toledano hat versucht zu ergründen, was Schönheit bedeutet, wenn wir unser Aussehen selbst gestalten können. Seine "Models" sehen allesamt maskenhaft und absurd aus.

Aber auch die Stars übertreiben gerne mal mit zu viel Botox, Collagen und Silikon - und so lassen sich auch in den Zügen von Kylie Minogue und Co. Ähnlichkeiten zu den von Toledano Porträtierten aufweisen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jolie
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Operation, Botox, Wahn, Bildband, Schönheitschirurgie
Quelle: www.jolie.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2016 verkaufte Wolfgang Amadeus Mozart die meisten CDs
70. Geburtstag: Lucky Luke hatte in erstem Comic Halbglatze und rauchte
Literaturnobelpreis: Bob Dylan lässt Rede vorlesen, Patti Smith wird Song singen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.01.2012 14:41 Uhr von -canibal-
 
+18 | -0
 
ANZEIGEN
kein Witz mit den Fratzen könnte man locker einen Zombiefilm drehen...ohne Makeup und Visagistencrew,
ohne Computeanimationen und ohne schauspielerisches Können. Vermutlich sehen sie nicht nur so aus,
sondern benehmen sich auch wie Untote...
sieht wirklich sch****e aus

[ nachträglich editiert von -canibal- ]
Kommentar ansehen
10.01.2012 17:49 Uhr von lopad
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Bisschen spät dran, mh?;): Die Bilder gab es letztes Jahr schon auf Stern.de
Kommentar ansehen
10.01.2012 19:07 Uhr von Reklamations-Kantolz
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Botox-Äffchen: mit aufgespritzten Schlauchbootlippen,
ich kotz ins Essen....
Kommentar ansehen
10.01.2012 19:48 Uhr von diqudi
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
kotz würg: Solche Lippen zu spritzen muss man verbieten.
Das sieht an keiner Frau gut aus !!!
Kommentar ansehen
10.01.2012 20:19 Uhr von weg_isser
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Hmmm "Schlauchbootlippen"...wie machen sich die beim Blowjob!? Stelle ich mir garnicht mal so schlecht vor, von einer Frau mit solchen Lippen einen geblasen zu bekommen.
Kommentar ansehen
10.01.2012 21:23 Uhr von Götterspötter
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Eigentlich tun mir solche Menschen sehr leid ....

aber auch nur "eigentlich"
Kommentar ansehen
11.01.2012 17:38 Uhr von Brotmitkaese
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
omg: Haben die keinen Spiegel zuhause?Sehen die denn nicht wie schlimm das aussieht?!??
Kommentar ansehen
21.01.2012 20:41 Uhr von shgschoenverpfusch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So kommen viele verpfuschte zu ihrem Recht: http://www.schön-verpfuscht.info
So kommen viele verpfuschte zu ihrem Recht:
Bewerbe eine Selbsthilfegruppe weil: Oft steht Aussage gegen Aussage oder werden Gefälligkeitsgutachten gemacht um den Arzt der Gepfuscht hat zu schützen.
Bei mehreren Fällen ist der ArztIn aber ein "WiederholungstäterIn"Und hier kann es allen Opfern des "Pfuscherarztes"helfen, wenn Daten ausgetauscht werden.
Gültige Rechtschutzversicherung ist obsolet!!!! SHG-website mit wichtigen 10 Regeln bei der Suche eines Arztes.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben