10.01.12 13:33 Uhr
 101
 

Rekord: Swatch Group mit 7,14 Milliarden Schweizer Franken Umsatz in 2010

Mit den Edel-Marken wie zum Beispiel Breguet, Blancpain, Glashütte Original und Omega, konnte die Schweizer Swatchgroup ihren Umsatz auf sagenhafte 7,14 Milliarden Schweizer Franken (CHF) steigern. Das Geschäftsergebnis konnte um 21,7 Prozent gegenüber dem Vorjahr gesteigert werden.

Der CEO der Swatch Group, Nick Hayek, konnte somit den geplanten Umsatz erreichen. Der Verkauf von Uhren- und Schmuckwaren konnte um 26,1 Prozent auf 6,31 Milliarden Franken gesteigert werden. Die Ersatzteilsparte konnte ebenfalls deutlich zulegen und steigerte ihren Umsatz sogar um 32,6 Prozent.

Trotz der massiven Währungseinbrüche gegenüber dem Euro und Dollar erwartet man für das Jahr 2012 ähnlich gute Umsatz- und Gewinnergebnisse. Der bereits angelaufene Januar wurde positiv bewertet und verspricht ein erfolgreiches Jahr für einen der größten Luxusuhrenhersteller der Welt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: blabla.
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Schweiz, Milliarde, 2010, Umsatzrekord, Swatch Group
Quelle: www.watchtime.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sechs Milliarden Dosen verkauft: Red Bull mit Rekordumsatz
Donald Trump stoppt den Import von Zitronen aus Argentinien
Kündigungswelle bei Microsoft: Auch ein Publikumsliebling von Events betroffen