10.01.12 12:41 Uhr
 917
 

Kontroverse um neue "Sherlock"-Serie: Schauspielerin komplett nackt zu sehen

Die neue BBC-Serie "Sherlock" hat wegen ihrer letzten Folge eine heftige Kontroverse und Zuschauerbeschwerden ausgelöst, denn die Figur Irene Adler, die den Meisterdetektiv herausfordert, tritt diesem komplett nackt gegenüber.

Die Schauspielerin Lara Pulver sagte, dass es ihre Idee gewesen sei, komplett nackt aufzutreten und dies hätte ihr das Gefühl von Macht gegeben.

Die Idee zu der Szene kam auf, weil Sherlock Holmes keinerlei Interesse an Frauen zeigen würde, sogar wenn sie splitterfasernackt vor ihm stehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Serie, nackt, Schauspieler, Kontroverse, Sherlock Holmes
Quelle: www.telegraph.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Infos zu "Sherlock Holmes 3" - Neuer Drehbuchautor verpflichtet
Großbritannien: "Sherlock Holmes"-Darsteller Douglas Wilmer (96) gestorben
Londoner Ausstellung über Mann, der nie lebte: Sherlock Holmes

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.01.2012 12:53 Uhr von Oberhenne1980
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Neu? Die Serie ist inzwischen anderthalb Jahre alt!
Kommentar ansehen
10.01.2012 12:57 Uhr von tante_mathilda
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
äh nein die folge ist brandneu, ist die zweite staffel zur genialen serie.
Kommentar ansehen
10.01.2012 13:12 Uhr von Oberhenne1980
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
schon richtig aber in der überschrift heisst es "neue serie" und nicht neue "staffel" oder "folge".

worin die kontroverse bestehen soll, verstehe ich allerdings auch nicht.
Kommentar ansehen
10.01.2012 13:14 Uhr von venus_smith
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
die folge war toll überhaupt ist die serie brilliant. naja, die frau ist ziemlich explizit sadomasochistisch und lesbisch angelegt... aber leute müssen sich eben immer aufregen...
Kommentar ansehen
10.01.2012 13:42 Uhr von DirtySanchez
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
erstaunlich, wie eine einzige folge einer serie besser sein kann als beide multi-millionen sherlock holmes verfilmungen im kino.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Infos zu "Sherlock Holmes 3" - Neuer Drehbuchautor verpflichtet
Großbritannien: "Sherlock Holmes"-Darsteller Douglas Wilmer (96) gestorben
Londoner Ausstellung über Mann, der nie lebte: Sherlock Holmes


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?