10.01.12 10:52 Uhr
 375
 

Papst Benedikt XVI. sieht durch Homo-Ehe "die Zukunft der Menschheit" bedroht

Papst Benedikt XVI. hat in deutlichen Worten die Homo-Ehe kritisiert. Durch die gleichgeschlechtlichen Lebensgemeinschaften sieht er gar "die Zukunft der Menschheit" bedroht.

Auch die Adoption von Kindern durch Homosexuelle lehnt er ab, denn dies gefährde die traditionelle Familie.

Der Papst verurteilte auch einmal mehr Abtreibungen und die Gesetzgeber, die es Frauen erlaubten oder leicht machten, eine solche vorzunehmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Gefahr, Zukunft, Papst, Ehe, Benedikt XVI., Menschheit, Homo-Ehe
Quelle: www.n-tv.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.01.2012 10:54 Uhr von Tinnu
 
+17 | -2
 
ANZEIGEN
gut, einfach nur gut, das der kerl mir nichts, aber auch gar nichts zu sagen und vorzuschreiben hat.
Kommentar ansehen
10.01.2012 11:05 Uhr von Wompatz
 
+13 | -2
 
ANZEIGEN
Was erwartet Ihr denn von so einer eingestaubten Religion, die selbst mit allen Mittel probiert die Geschehnisse um sexuelle Belästigungen Ihrer Pfrarer etc. runterzuspielen, aber im selben Atemzug gegen Homosexualität schimpft.

Das einzigste was verboten gehört sind Religionen, die an etwas Glauben, was es nicht gibt!!!
Kommentar ansehen
10.01.2012 11:25 Uhr von sicness66
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Ein hoch auf die Aufklärung, den Humanismus und die Säkularisierung. Somit kann ich herzlichst über den Schwachkopf lachen.
Kommentar ansehen
10.01.2012 11:39 Uhr von architeutes
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Demnächst darf auch der Sex zwischen Mann und Frau nur noch
zur Fortpflanzung durchgeführt werden . Die Lust ist eine
Sünde . Wer seine Pflicht erfüllt hat , muß den Schwanz
in der Hose behalten
Kommentar ansehen
10.01.2012 11:49 Uhr von magnificus
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
Hat von euch: schon mal jemand was gehört davon, dass durch befummeln kleiner Jungs irgendwas gutes bei raus kam?
Benedikt, schau im eigenen Haus, um den Laden auf vordermann zu bringen!
Kommentar ansehen
10.01.2012 13:52 Uhr von Götterspötter
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
aha :): aber im "unfruchtbaren Kölibat" sieht er diese "Gefahr" nicht ??

Homosexuelle können wenigsten, wenn Sie wollen noch Kinder zeugen und lesbische Paare machen da oft Gebrauch von !
Der Vater/Mutter ist dann halt kein Ehemitglied .... aber sonst klappt das gut :)

Und die Homosex.Adoption für Kinder die sonst ohne jegliche Vater oder Mutterliebe aufwachsen müssten ist immer noch besser als ein Kinderheim !

Vieleicht hat er auch nur "Panik" .... das kein "Frischfleisch" mehr für die "Freizeitgestalltung" seine "Angestellten" mehr nachkommt ....

Fragen über Fragen ??

[ nachträglich editiert von Götterspötter ]
Kommentar ansehen
10.01.2012 14:22 Uhr von HateDept
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
wir sind mehr als 7 Milliarden: Menschen auf diesem Planeten ... diese Menge nimmt seit Jahrzehnten exponential zu. Hier nun wegen der sexuellen Ausrichtung einer Minderheit eine Gefahr für "die Zukunft der Menschheit" zu sehen, ist vollkommen irrationales polemisches Geschwätz.

Es wird wohl mal wieder versucht, präventiv einen Schuldigen zu bestimmen.
Kommentar ansehen
10.01.2012 18:00 Uhr von cheetah181
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
atze.friedrich: Lange nicht so einen Bullshit gelesen.

Lesben haben nur schlechte Erfahrungen in Beziehungen zu Männern gemacht (wahrscheinlich vor allem die, die nie mit einem zusammen waren), Schwule wurden alle missbraucht oder aber: "Hinter ihrer Homosexualität steht der Zauberspruch der Eltern: ´Meine Tochter, mein Sohn, bleib unser! Bleib uns treu, indem du dich der Gleich­geschlecht­lich­keit zuwendest. Gründe keine Familie. Finde nicht zu dir. Pflanze dich nicht fort.´ "
Hä?

Da verwundert es auch nicht, dass die Seite "Die Familie und ihre Zerstörer" unter anderem auch Leute zitiert, die bei der "Jungen Freiheit" gerngesehen sind.
Und Philipp Gut gehört seinen Kommentaren nach zu urteilen wohl zu der Sorte von Leuten, die nur austeilen aber nicht einstecken können. Wo kommen wir denn da hin, wenn man plötzlich schief angesehen wird, wenn man schwulen-/fremden-/frauenfeindlich ist?
Dass ihn das besonders hart trifft, weil er beim Blocher-Hausblatt schreibt ist keine Überraschung.

Was solche Leute wohl vom Impressum von "dfuiz" denken?

"Thilo Schulte-Hagemann
Achmadschadi Street 896/56
5651 Beirut
Lebanon"

Seltsam, das.

Aber mal im ernst: "dfuiz" wünscht sich wohl die Werte, die in Osteuropa noch verstärkt herrschen. Nur komisch, dass das schwulenfeindliche, erzkatholische Polen die niedrigste Geburtenrate hat.
Kommentar ansehen
10.01.2012 18:40 Uhr von cheetah181
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Korrektur: Polen hat(te zumindest 2006) nicht die niedrigste Geburtenrate, Deutschland war (unter anderem) noch schlechter.

Wer trotzdem glaubt, das hänge mit Homosexuellen zusammen muss aber erklären, wieso Irland, Island, Frankreich und Schweden (eigentlich das gesamte West- und Nordeuropa) höhere Geburtenraten haben.

http://de.wikipedia.org/...
http://de.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
10.01.2012 18:50 Uhr von Dracultepes
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Der Papst der liegt im Schlafgemacht und hört eine Kantarte da plötzlich wie von Wunderhand hat er eine Latte.

Da nimmt er seinen Rosenkrank um sie zu strangulieren. Das kann beim hören von Knabenchören doch jedem mal passieren.

http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
11.01.2012 01:48 Uhr von Juventina
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und auch im neuen Jahr Und auch im neuen Jahr, bringt mich der dumme alte Vollidiot mit Residenz im Vatikan und einer nicht zu ignorierenden Gefolgschaft zum lachen, wie schön...

Ich hoffe, dass wenn der das zeitliche segnet, er in der Hölle schmorren wird, mit einem Phallus aus Lava im Popo, das wäre doch mal was...

Religiöse Idioten, nur gut dass die Intelligenten immer mehr werden, und über solche Menschen, mit solchen Ideologien lachen können :)
Kommentar ansehen
07.06.2012 16:52 Uhr von Ajnabi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
...wenn die Wahrheit Wehweh macht...

Gott hätte ja gleich Adam & Adam erschaffen und Eva & Eva können statt Adam und Eva.

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?