10.01.12 10:44 Uhr
 7.998
 

Türkei: "Elfjährige" im achten Monat schwanger - Sie soll in Wahrheit 17 sein (Update)

Der Fall einer angeblich laut Pass Elfjährigen , die im achten Monat schwanger sein soll, löste in der Türkei eine riesige Empörungs- und Diskussionswelle aus.

Familienministerin Fatma Sahin schaltete sich in den Fall ein und stellte klar, dass es sich bei dem Mädchen in Wahrheit um eine 17-Jährige handelt.

"Im Osten und Südosten ist das ein großes Problem. Die Kinder vieler Familien werden erst sehr spät oder alle Kinder werden einfach gemeinsam angemeldet", so Sahin im Interview mit dem Nachrichtensender "NTV".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: babisch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Türkei, Monat, Wahrheit, Pass, Schwangere
Quelle: www.deutsch-tuerkische-nachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bochum: Uni-Vergewaltiger geschnappt - Er ist ein Flüchtling
Sexualmord in Freiburg: Innenausschuss-Vorsitzender kritisiert Verhalten der ARD
"The Green Hornet"-Star Van Williams im Alter von 82 Jahren verstorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

102 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.01.2012 10:44 Uhr von babisch
 
+11 | -78
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
10.01.2012 10:50 Uhr von culturebeat
 
+14 | -42
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
10.01.2012 10:55 Uhr von sesh
 
+29 | -61
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
10.01.2012 10:56 Uhr von sesh
 
+23 | -49
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
10.01.2012 11:07 Uhr von Jolly.Roger
 
+29 | -15
 
ANZEIGEN
Sie "soll" ??? Laut Quelle:
"„Was ich von dem Mädchen gesehen habe, die Bilder und das, was ihre Mutter über sie sagt, zeigt, dass sie auf keinen Fall elf sein kann. Wäre sie elf, wäre das erschreckend und so etwas könnte man nicht akzeptieren“, erklärte Familienministerin Fatma ?ahin."

Sehr interessant auch:
"Das auf dem Pass elfjährige Mädchen wurde vergangene Woche ins Krankenhaus eingeliefert."

Dass viele Menschen dort nicht den genauen Geburtstag im Pass stehen haben, ist ja richtig. Aber es kann mir keiner erzählen, dass man sich mal schnell um 6 Jahre verrechnet...

Da interessiert es herzlich wenig, dass Frau ?ahin es nicht fassen kann, dass sie so jung ist. Es kann nicht sein, was nicht sein darf....notfalls findet man eben die erstaunlichsten Ausreden und Relativierungen.


@sesh:
"Mit 16 ist man in Deutschland laut Gesetz alt genug zum Heiraten."

Mit 11 Jahren hingegen nicht. Und auch nicht alt genug um Kinder zu kriegen.
Kommentar ansehen
10.01.2012 11:14 Uhr von sesh
 
+9 | -31
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
10.01.2012 11:17 Uhr von sesh
 
+9 | -31
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
10.01.2012 11:20 Uhr von Schweinezwerg
 
+25 | -6
 
ANZEIGEN
Wo will er denn: alle Deutschtürken zur Knochenuntersuchung schicken?

Er hinterfragt das. Das ist alles.
Kommentar ansehen
10.01.2012 11:25 Uhr von architeutes
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
zum einen will Culturebeat nur provozieren , zum andern
was soll da irgendwie besonders drann sein das ist doch
überall so . Es ist irgendwie hineingekommen und kommt
auf dem selben Weg zurück
Kommentar ansehen
10.01.2012 11:37 Uhr von sesh
 
+7 | -29
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
10.01.2012 11:40 Uhr von sesh
 
+5 | -38
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
10.01.2012 11:50 Uhr von MC_Kay
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
Alter: "Die Ministerin gab an, mit der jungen werdenden Mutter selbst gesprochen zu haben. Das Mädchen selbst habe ihr gegenüber beteuert in Wirklichkeit 17 zu sein, berichtet der türkische Nachrichtensender „NTV“."

Die hat zwar mit ihr gesprochen, aber wurde sie (die werdende Mutter) in irgendeiner Form bedroht, sodass sie unter "Zwang" beteuert hat, dass sie 17 Jahre alt sei?
Wenn ja, dann ist diese Aussage in keinster Form zu berücksichtigen!

Und nun kommt ALLE mal runter!
Jeder versucht gleich den Anderen zu beschimpfen, weil im jeweiligen Kulturkreis "sowas auch oder noch schlimmer passiert". Immer wird versucht das eigene (oder das einer Person aus dem gleichen kulturellen, geistlichen, etc. Umfeld) zu verteidigen indem man mit Beispielen von anderen Personen ankommt, die sowas (oder noch was schlimmeres) aus einem anderen (kulturellen, geistlichen, etc.) Umfeld kommenden getan haben (sollen).

Jede Kultur, jeder Glaube, jede Gesellschaft, .... hat irgendwo irgendwelche dunklen Seiten. Auf diesen wird herumgeritten und diese angeklagt.
Jeder sollte diese Kritik akzeptieren und nicht gleich mit Gegenargumenten ankommen um diese Taten zu leugnen, zu beschönigen, "rechtens zu gestalten", etc.
Wenn man dies aber macht, darf man sich auch kein Urteil über andere (Kulturen, Gesellschaften, etc.) machen!

Deutschland hat nun mal auch schlechte Seiten. Nicht jedes Land ist perfekt. Wir Deutschen wurden schon so oft wegen des Holokaust kritisiert und sind noch immer als Nazis in der Welt bekannt. Dabei liegt das nun schon über 67 Jahre zurück. Ich selbst bin 28 und meine Eltern sind auch danach gebohren. Dennoch muss man sich noch immer diese Vorwürfe anhören und für die Daten unserer Ahnen geradestehen. Sei es nun in Form von Geld, Land, Gesetzen, ....
Wir haben aus der Geschichte gelernt und versuchen (!) diese Sachen weitgehend zu unterbinden.

Und nun diskutiert sinnvoll und konstruktiv.

Jeder kann/soll/darf seine Meinung kundtun, aber KEINE Vergleiche ziehen!!
Kommentar ansehen
10.01.2012 11:51 Uhr von Johnny Cache
 
+15 | -5
 
ANZEIGEN
@sesh: Die Aussage war "alle straffällig gewordenen Deutschtürken"... das schließt mal eben alle aus welche sich gesetzeskonform verhalten.
Darüber hinaus ist Jugendstrafrecht sowieso völliger Blödsinn und gehört abgeschafft.
Kommentar ansehen
10.01.2012 11:55 Uhr von Alh
 
+10 | -6
 
ANZEIGEN
Tatsache: ist, dass es in diesem Land sehr oft zu Kinderbräuten kommt.
Da gibts nichts zu beschönigen oder zu vertuschen.
Dass es sich hierbei um pädophiles Pack handelt ist so.
Wer hier also dagegen redet ist genauso drauf und genauso verachtungswürdig.
Es handelt sich um Kinder die von Erwachsenen gepimpert und geschwängert werden und das soll normal sein oder gutgeheißen werden? No way!
http://www.spiegel.de/...
Aufhören mit Political Correctness wo diese absolut nichts zu suchen hat!
Kommentar ansehen
10.01.2012 12:04 Uhr von zkfjukr
 
+17 | -4
 
ANZEIGEN
@sesh: GÄHN!!!!!!

kannst du es nicht nachvollziehen das die deutschen etwas misstrauisch gegen türken/ausländer sind nachdem die in deutschland lebenden türken/ausländer einen verhältnismäßig großen/größeren anteil an verbrechern ausmacht?

und das ist fakt da kannst du sagen was du willst, ich hab dir bereits mehrere polizeistatistiken gepostet die das belegen.

ontopic: mir egal was die dort machen.
Kommentar ansehen
10.01.2012 12:06 Uhr von babisch
 
+5 | -7
 
ANZEIGEN
Lasst mich euch das Problem erklären: http://www.deutsch-tuerkische-nachrichten.de/...

Allein in der Kleinstadt Siverek in der südöstlichen Provinz Sanl?urfa haben 40.000 Einwohner am 1.1. des Jahres Geburtstag. Bei einer Einwohnerzahl von ungefähr 200.000 heißt das, ein Fünftel der Bevölkerung wurde an demselben Datum geboren. Doch das stimmt nicht ganz. Türken wissen, auf wessen Pass der 1.1. als Geburtsdatum eingetragen ist, der ist höchstwahrscheinlich nicht an diesem Tag zur Welt gekommen. Der 1.1. wurde erst später auf den Ausweisen eingetragen. Häufiger ist das bei älteren Personen der Fall, denn das Phänomen stirbt langsam aus.

Güler Akbulut, Leiter des Vital Statistik Büros, dass die Angaben veröffentlicht hat, erklärte der Nachrichtenagentur „Anatolia“, die Tatsache kann darauf zurückgeführt werden, dass sich viele Paare früher zunächst auf eine religiöse Trauung beschränkten und erst später standesamtlich heirateten. Damals konnten nur offiziell verheiratete Paare ihre Kinder anmelden. Die Geburtsdaten wurden nicht dokumentiert. Bei der nachträglichen Anmeldung wurde bei diesen Kindern der 1.1. angegeben. Hinzu kommt, dass vor allem in östlichen Provinzen die Analphabetenrate sehr hoch ist und zudem sei es oft gar nicht üblich, Kinder sofort anzumelden. Deshalb kommt es immer noch vor, dass die Daten erst eingetragen werden, wenn der Ausweis des Kindes ausgestellt wird.


Das Problem hier hat auch die Familienministerin bereits angesprochen. Kinder aus nicht standesamtlichen Ehen werden nicht eingetragen und bekommen erst Papiere, wenn ihre Eltern rechtlich getraut werden, oder sie selbst später bei einem Gricht dies beantragen. Da viele Ehen nur kirchlich, durch einen Imam beschlossen werden, kommt es zu ähnlichen Problemen öfters.

Bei meinen Eltern gab es die selben Probleme. Mein Vater, in Wahrheit 5 bis 7 Jahre älter, hatte als er seine Rente bekommen sollte ähnliche Probleme. Bis dahin war es egal.
In diesem Fall gehe ich davon aus, dass das Mädchen erst ihre Papiere bekommen hat als sie in die Schule wollte. Demnach wäre sie 6 bis 7 Jahre älter, als was in ihrem Pass steht.

Das nächste Mal, wenn Leute mit dem Argument kommen, Güls Frau sei 15 gewesen, als sie geheiratet hat, sollten sie diese Umstände mitberücksichtigen.
Bei meinen Eltern ist es genau so gewesen. Beide sind zwischen 5 und 7 Jahren älter als was in ihrem Pass steht. Das Problem betraf früher ganz Türkei. Heute kommt es meist nur noch im Südosten der Türkei vor.

[ nachträglich editiert von babisch ]
Kommentar ansehen
10.01.2012 12:17 Uhr von sesh
 
+4 | -22
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
10.01.2012 12:22 Uhr von Schweinezwerg
 
+10 | -6
 
ANZEIGEN
Will jemand: Popcorn? :-)
Kommentar ansehen
10.01.2012 12:23 Uhr von sesh
 
+5 | -20
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
10.01.2012 12:28 Uhr von sesh
 
+5 | -20
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
10.01.2012 12:28 Uhr von blabla.
 
+17 | -6
 
ANZEIGEN
Der: größte Bullshit der hier in der BRD von den Migranten erzählt wird, ist, dass man behauptet, man kann sich sozial nicht auf eine andere Ebene begeben!!!

Wieso gibt es so viele Erfolgreiche Ausländer in Deutschland? Aus welchem Grund? Weil sie es wollten!!! Ich gehöre dazu.

@sesh
"Ja, das nennt man Rassismus [...] Sondern weil sie sozial schlechter gestellt sind. Das ist der eine Grund." FAIL!

Jeder hat in diesem Land die Möglichkeit sich durch Fleiß und harter Arbeit hoch zu arbeiten.

Habe fertig
Kommentar ansehen
10.01.2012 12:31 Uhr von Jolly.Roger
 
+9 | -5
 
ANZEIGEN
Is klar @babisch:
Da geht es um den genauen Tag der Geburt, der nicht immer so ganz genau bekannt ist. Das Jahr hingegen ist bekannt.

"Häufiger ist das bei älteren Personen der Fall, denn das Phänomen stirbt langsam aus."

Und genau bei dieser 11jährigen ist das nun plötzlich wieder der Fall. So ein Zufall.


"Das nächste Mal, wenn Leute mit dem Argument kommen, Güls Frau sei 15 gewesen, als sie geheiratet hat, sollten sie diese Umstände mitberücksichtigen. "

Du meinst die hier:
http://en.wikipedia.org/...
"Hayrünnisa Gül (Özyurt), born August 18, 1965 in ?stanbul)..."

Ne, die Ausrede zieht nicht immer und überall einfach so....Gül war 30 und sie war 15. Gutes Vorbild...


@sesh.
"Achso, aber die straffällig gewordenen "Rassedeutschen" etwa nicht, oder was? "

Na, bei denen scheint es keine Probleme mit dem Alter zu geben, die wissen wohl wann sie geboren wurden.

Du erkennst Ironie, wenn sie dich beißt?
Kommentar ansehen
10.01.2012 12:37 Uhr von sesh
 
+4 | -20
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
10.01.2012 12:39 Uhr von sesh
 
+3 | -20
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
10.01.2012 12:42 Uhr von Jolly.Roger
 
+21 | -5
 
ANZEIGEN
sesh: "Fakt ist:
In keinem anderen Land der EU hängt der Bildungsgrad so sehr von der sozialen Stellung ab in die man hineingeboren wird wie in Deutschland. "

Na, wenn du bei anderen schon so genau bist, dann liefere bitte auch hier Quellen! Und bitte "belastbare Fakten" ;-)

Ich musste für mein Abi lernen und ne Prüfung schreiben, genauso wie der reiche Schnösel nebenan.


"Ich wundere mich eigentlich nur, warum die ganzen Migranten ohne Perspektive alle noch so friedlich sind. "

??? Du meinst die Einzelfälle?



"Soso, es wissen also nur blond-blauäugige Musterarier ("des Führers Stolz") und nicht türkische Migrantenkinder wann sie geboren sind?"

Na, das wird doch in dieser News hier wieder unterstellt. Minderjährig? Nein, nein, die wusste nur ihr genaues Alter nicht....! *zwinker*

"Lass uns mal in einem Chat außerhalb von Shortnews treffen. Die Begriffe, die ich dir zu erzählen habe würden hier sofort herauszensiert. "

Hast du keine vernünftigen Argumente? So niveaulos, dass du nur mit zensierten Begriffen diskutieren kannst?

[ nachträglich editiert von Jolly.Roger ]

Refresh |<-- <-   1-25/102   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Intertoys-Spielzeugkatalog voll mit Rechtschreibfehlern
Lady Gaga wurde vergewaltigt und leidet an PTSD
Arzt von Astronautenlegende Buzz Aldrin heißt David Bowie


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?