10.01.12 07:59 Uhr
 468
 

Barack Obama will Guantanamo endgültig schließen

US-Präsident Obama hat am Montag nochmals seinen Willen zur Schließung des Internierungslager auf Kuba bekräftigt. Schon während des Präsidentschaftswahlkampfes 2008 hatte er sich dazu entschlossen. Innerhalb eines Jahres seit seinem Amtsantritt Anfang 2009 wollte er sein Versprechen wahr machen.

Doch der Kongress verweigert wegen Sicherheitsbedenken die finanziellen Mittel für die Abwicklung oder Verlegung der Gefangenen in US-Gefängnisse. In ihren Heimatländern droht den Verdächtigen häufig politische Verfolgung.

Vor zehn Jahren wurden die erste Terrorverdächtigen in dem Gefangenenlager interniert. Noch sind 171 Männer in Guantanamo inhaftiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jospaghetti
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Barack Obama, Kuba, Schließung, Guantanamo
Quelle: www.thueringer-allgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barack Obama warnt Donald Trump in seiner letzten Rede vor Invasionen
Bob Dylan gibt auch Barack Obama Korb: Keine Nobel-Ehrung im Weißen Haus
Laut Barack Obama wird seine Frau niemals für die US-Präsidentschaft kandidieren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

27 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.01.2012 08:18 Uhr von Bender-1729
 
+8 | -6
 
ANZEIGEN
Ach schon wieder?
Kommentar ansehen
10.01.2012 08:38 Uhr von Perisecor
 
+11 | -14
 
ANZEIGEN
@ Bender-1729: Er hat nie aufgehört, das zu wollen.

Der President der USA kann aber nicht alles, was er gerne möchte, einfach mal so entscheiden. Im Falle der Schließung Guantanamos ist die Mehrheit des Kongresses dagegen und selbst wenn dieser den Weg ebnen würde, könnte es Probleme durch den Supreme Court geben.


Die Welt ist nunmal nicht so einfach, wie man sich das vor deutschen Computern oft vorstellt.

[ nachträglich editiert von Perisecor ]
Kommentar ansehen
10.01.2012 08:39 Uhr von Wompatz
 
+11 | -3
 
ANZEIGEN
Ne Bender immernoch, war ja schließlich sein Wahlversprechen, was er ja vor den Neuwahlen einhalten muss...*hust*

Wenn er die Wahl verliert und die Rep´s wieder dran sind, wird es doch eh wieder aufgemacht!
Kommentar ansehen
10.01.2012 08:57 Uhr von :raven:
 
+14 | -3
 
ANZEIGEN
Ja, ja...selbst wenn es stimmen sollte wer hätte gedacht, dass Obama SO sein Wahlversprechen einhält. Jetzt, wo er am Silvesterabend einen Schwung an Gesetzen (ähnlich der Ermächtigungsgesetze in Nazi-Deutschland) unterzeichnet hat, kann man ja nun in den USA JEDEN lebenslang völlig legal inhaftieren, ohne irgendwelche Rechte. Der bloße Terrorverdacht reicht vollkommen aus.
Daher braucht man Guatanamo als "geheimes Inhaftierungscamp" nicht mehr, von nun an können die in den USA gebauten FEMA-Camps mit Unliebsamen ganz legal gefüllt werden.

PS: Angeblich soll es 800 FEMA-Camps in den USA geben mit einer Gesamtkapazität von ca. 16 Millionen Inhaftierungsplätzen...aber googelt selbst.

[ nachträglich editiert von :raven: ]
Kommentar ansehen
10.01.2012 08:57 Uhr von Mui_Gufer
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
das muss ja ein riesen tor mit unendlich vielen schlössern sein.
praktisch so ne art lebensaufgabe
Kommentar ansehen
10.01.2012 09:02 Uhr von smoke_
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Leute. Das ist nur Wahlkampfrhetorik. Obama hat zwischen den Jahren ein Gesetz unterschrieben, welches dem US-Militär nun erlaubt, jeden (auch Amerikaner) ohne Anklage für unbegrenzte Zeit zu inhaftieren.

Hört endlich auf diesem Schauspieler zuzuhören.
Kommentar ansehen
10.01.2012 09:03 Uhr von Kodiak82
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
@Vorredner: @Persicor: So wie die Marionette im Wahlkampf darum ein Getöse gemacht hat, wäre schon zu erwarten gewesen dass das Lager bereits zu ist.

@Wompatz: Die müssen es gar nicht aufmachen, es gibt genug geheime CIA-Foltergefängnisse, von denen die Öfentlichkeit nix weiss, und wo die machen können was die wollen.

Die USA sind echt eine Größe die wir auf dem Planeten nicht brauchen...
Kommentar ansehen
10.01.2012 09:31 Uhr von Urrn
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
@Kodiak82: "es gibt genug geheime CIA-Foltergefängnisse, von denen die Öfentlichkeit nix weiss, und wo die machen können was die wollen."

Ach, und weil sie so geheim sind, kannst du mir deren Existenz auch glasklar bestätigen. Standort vielleicht auch? :)

[ nachträglich editiert von Urrn ]
Kommentar ansehen
10.01.2012 09:42 Uhr von MiaCarina
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
hmja und dafür weltweit neue Gefängnisse ausbauen, in die terrorverdächtige ohne gerichtsverhandlung einfach auf unbestimmte zeit weggesperrt werden können
Kommentar ansehen
10.01.2012 09:44 Uhr von jwerner111
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Zum: Neujahr hat er den NDAA unterschrieben und jetzt will er Guantanamo schliessen. Augenwischerei.
Kommentar ansehen
10.01.2012 10:33 Uhr von buluci
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Obasama, bin Laden my Pumpgun: Ich hoffe doch sehr, daß das us-amerikanische Volk den Kerl abstraft und ihn das auch nicht mehr retten kann, das er so kurz vor dem Ende der Wahlperiode noch eben schnell mal ein Wahlversprechen einlöst. Allerdings wird auch der neue Präsident unter der Fuchtel des Finanz-Kapitals stehen, seinen Vorgesetzten. Ich schätze aber mal, das der gute Obasama ein 2. Mal ins Amt gepusht wird, damit die Kriegsvorbereitungen gegen den Iran nahtlos weitergeführt werden können.
Kommentar ansehen
10.01.2012 10:39 Uhr von Götterspötter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Guter Wille ....... aber ?? Wohin soll man dann mit den "neu programmierten 9/11-Piloten" ......

Ich glaube nicht das die Häftlinge dort die neuen "USA-liker" sind. Selbst wenn sie vor Ihrer "Verschleppung" noch bei Burger-King essen waren ??

[ nachträglich editiert von Götterspötter ]
Kommentar ansehen
10.01.2012 12:07 Uhr von Kodiak82
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@Urrn: Wenn du deine Bildzeitung zu Seite gelegt hast, dich mit dem Medium Internet auseinander gesetzt hast, bereit bist alternative Medien anzusehen, kritisch zu betrachten und auf der Suche nach ein bißchen Wahrheit bist.

Dann such mal:

* Black Site (Us-Miltärsprachgebrauch)
das du es nicht schwer hast, hier:
http://de.wikipedia.org/...

* Abu Ghraib

* Bright Light in Bukarest

* CIA Außenstelle Frankfurt

* CIA Gefängnis Litauen

Und jetzt mach mal die Augen auf und hör auf im Forum rumzutrollen....
Kommentar ansehen
10.01.2012 12:26 Uhr von Perisecor
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
@ :raven: "PS: Angeblich soll es 800 FEMA-Camps in den USA geben mit einer Gesamtkapazität von ca. 16 Millionen Inhaftierungsplätzen...aber googelt selbst."


Angeblich glaubt deine Oma auch an die Krabbenmenschen, aber google selbst.

Ist es dir nicht furchtbar peinlich, dauernd abstruse Lügengeschichten in die Welt zu setzen? Früher hattest du ja wenigstens noch den Anstand und hast auf deine lächerlichen Verschwörungsseiten verlinkt, das scheint dir aber mittlerweile zu peinlich zu sein.


"kann man ja nun in den USA JEDEN lebenslang völlig legal inhaftieren, ohne irgendwelche Rechte."

Nö. Aber mir war schon von vornherein klar, dass du und einige andere völlig an der Realität vorbei gehen. Das US Militär darf im Inland z.B. überhaupt nicht eingesetzt werden, kann dort also auch niemanden inhaftieren.

Und wieso genau die FEMA Camps bauen sollte, welche vom US Militär gefüllt werden, entzieht sich auch meiner Kenntniss - aber vielleicht hat man ja das US Army Corps of Engineers abgeschafft und ich hab´s nur nicht mitbekommen...
Kommentar ansehen
10.01.2012 12:32 Uhr von Perisecor
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
@ Kodiak82

"wäre schon zu erwarten gewesen dass das Lager bereits zu ist."

Und wie bitte hätte er das anstellen sollen? Ohne Zustimmung des Kongresses? Erklär´s doch einfach, du scheinst es ja besser zu wissen.


"Die USA sind echt eine Größe die wir auf dem Planeten nicht brauchen"

Ohne die USA gäb´s dich und deine Sippe wahrscheinlich nichtmal.



"dich mit dem Medium Internet auseinander gesetzt hast, bereit bist alternative Medien anzusehen, kritisch zu betrachten und auf der Suche nach ein bißchen Wahrheit bist."

Jaja, man muss nur lange genug suchen, dann findet man auch etwas. Das sind dann zwar alles unbestätigte Gerüchte und ein bisschen BlaBla hier und da und Faktenwischerei, aber hauptsache, man hat im Internet mal so richtig kritisch die Wahrheit gefunden.
Kommentar ansehen
10.01.2012 12:47 Uhr von Kodiak82
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
@Perisec Kannst du auch Argumente verwenden oder kannst du nur beleidigen ?

Auf dein Niveau lasse ich mich nicht runter.
Deine Sippe...
Deine Großmutter.....

Du bist echt peinlich, du Troll.
Kommentar ansehen
10.01.2012 13:14 Uhr von Perisecor
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
@ Kodiak82: Warum sollte ich Argumente verwenden, wenn du das auch nicht tust?

Dir mangelt es ja schon am fachlichen Wissen ("...wäre schon zu erwarten gewesen dass das Lager bereits zu ist.").

Der Rest deiner Postings ist nur plumpes Verschwörungsgelaber und/oder unsachlich:
"...die Marionette..."
"Die USA sind echt eine Größe die wir auf dem Planeten nicht brauchen... "
"Wenn du deine Bildzeitung zu Seite gelegt hast..."
"...dich mit dem Medium Internet auseinander gesetzt hast, bereit bist alternative Medien anzusehen, kritisch zu betrachten und auf der Suche nach ein bißchen Wahrheit bist."
"Und jetzt mach mal die Augen auf und hör auf im Forum rumzutrollen.... "


Es scheint aber deine Art zu sein, alle Menschen mit einer vernünftigen und realistischen Ansicht als "Troll" zu bezeichnen.
Nunja, für seltsame Leute sind halt die normalen Menschen unnormal, was?


Edit: Achja, weder war das Beispiel mit der Oma noch die Aussage "dich und deine Sippe" beleidigend. Aber mimimi ist halt einfacher als ernsthaft antworten, gerade für dich, wo die Argumentationsproblematik (siehe weiter oben) sehr ausgeprägt zu sein scheint.

[ nachträglich editiert von Perisecor ]
Kommentar ansehen
10.01.2012 13:24 Uhr von Kodiak82
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Ich wiederhole mich ungern: Auf dein Niveau nicht :-)
Beste Grüße Herr Troll.
Kommentar ansehen
10.01.2012 14:17 Uhr von Urrn
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Und so zerbröselt der Keks nun mal.
Kommentar ansehen
10.01.2012 19:06 Uhr von Urrn
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@:raven: Ich bin beeindruckt von deinen Gegenargumenten! Ach nee, doch nich...

Irgendwas muss an Perisecors Aussagen ja dran sein, wenn es keiner geschissen bekommt was entsprechend fundiertes dagegenzuhalten. Stattdessen Beleidigungen und Worte-im-Mund-umdrehen.
Kommentar ansehen
10.01.2012 19:14 Uhr von :raven:
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Nur Vollidioten haben Doppelaccounts!
Kommentar ansehen
10.01.2012 19:18 Uhr von Urrn
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Besser: als Kino :D
Kommentar ansehen
10.01.2012 20:12 Uhr von WiKaBot
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@Perisecor … Du suchst Links? … sowas verschwörerisches … ok weiter unten. So wie Du Dich anhörst hättest Du in den 30ern und Anfang der 40er leben sollen, da ist mal eben aus einer Demokratie eine Diktatur geworden und genau dass passiert derzeit in den USA. Kannst ruhig weiter die Augen zumachen … haben viele im „Dritten Reich“ auch gemacht … das Ergebnis muss ich Dir ja nicht beschreiben … oder? Büssl wachsamer ist augenscheinlich besser als zu schläfrig … :)

http://qpress.de/...
Kommentar ansehen
10.01.2012 22:46 Uhr von Asgeyrsson
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
ist für ihn: doch kein Problem!
Nach seinen Gesetzen kann er doch überall ein neues Gefangenenlager eröffnen!

[ nachträglich editiert von Asgeyrsson ]
Kommentar ansehen
10.01.2012 23:11 Uhr von Perisecor
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@ :raven: Großmutter ist eine Metapher. Ersetz das meinetwegen durch Vater, Mutter, Freundin, Kumpel, Kuscheltier oder den imaginären römischen Legionär, mit welchem du dich vielleicht manchmal unterhältst.

Übrigens, ernst gemeint, mein Beileid. Du hast nicht nur keine Argumente, sondern auch keine Großmutter. Das ist jetzt natürlich auch etwas ungerecht, denn ich verfüge noch über beides...

Refresh |<-- <-   1-25/27   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barack Obama warnt Donald Trump in seiner letzten Rede vor Invasionen
Bob Dylan gibt auch Barack Obama Korb: Keine Nobel-Ehrung im Weißen Haus
Laut Barack Obama wird seine Frau niemals für die US-Präsidentschaft kandidieren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?