10.01.12 07:24 Uhr
 212
 

Bei Jürgen Drews wurde eingebrochen - Über 18.000 Euro Schaden

Als die Familie Drews im Winterurlaub in Kitzbühel war, wurde in ihr Haus in Dülmen eingebrochen.

Die Einbrecher zerstörten eine Glastür um in die Räumlichkeiten zu gelangen und klauten dann alles was nicht niet- und nagelfest war.

Jürgen Drews hat Strafanzeige erstattet. Da er zum Zeitpunkt des Verbrechens noch keine Hausratversicherung abgeschlossen hatte wird er auf einem Schaden in Höhe von 18.000 Euro sitzen bleiben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jospaghetti
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Einbruch, Mallorca, Jürgen Drews, König von Mallorca
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.01.2012 08:40 Uhr von Wompatz
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Jaja die BLÖD ist bei ihm "eingebrochen", damit beide ne schöne Story haben...
Kommentar ansehen
10.01.2012 09:05 Uhr von Kodiak82
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Haben die etwa seinen Drogenvorrat geplündert ?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?