09.01.12 22:38 Uhr
 114
 

Paris Hilton arbeitet an House-Album

Hotel-Erbin Paris Hilton hatte bereits 2006 mit ihrem Album "Paris" und der Single "Stars Are Blind" in der Musikwelt für Furore gesorgt. Nun kündigte sie ihr zweites Album an.

Auf dem neuen Longplayer möchte sie ihrer großen Leidenschaft, der House Music, nachgehen. Zu diesem Zweck arbeitete Hilton zusammen mit einigen Top-DJs, wie zum Beispiel Afrojack.

Weiter ist bekannt, dass Hilton, die im letzten Jahr nach eigenen Angaben 100 Raves besuchte, derzeit dabei ist das DJ-Handwerk zu erlernen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: the_reaper
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Album, Paris Hilton, House, Rave
Quelle: www.mixmag.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paris Hilton gab Donald Trump ihre Stimme: "Er hat mich immer unterstützt"
Paris Hilton ist wieder Single
Hongkong: Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton feierte mit Paris Hilton

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.01.2012 22:56 Uhr von ARSCHBOMBE...
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Also so langsam macht mir das Jahr 2012 eine SCHEISSANGST!!!
Kommentar ansehen
09.01.2012 23:16 Uhr von Götterspötter
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Arschbombe ........ huch: ja bei der Vorschau wird mir auch ganz grusselig ....

Da wird aus Housemusik doch glatt Hotelmusik :D ...... naja "House" wird auch diesen Angriff überleben - dafür sind die Wurzeln einfach "to strong and deep" :)
Kommentar ansehen
09.01.2012 23:35 Uhr von Exilant33
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ahh, Film und Pop haben nicht geklappt, also muss "Avantgarde" her?! Die Frau hat mehr als Sie ausgeben kann, was soll der Schice??!
Kommentar ansehen
10.01.2012 00:06 Uhr von Metalian
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
"Zu diesem Zweck arbeitete Hilton zusammen mit einigen Top-DJs, wie zum Beispiel Afrojack."

Mich würde mal interessieren, wie ihr Teil dieser "Zusammenarbeit" aussieht.
Kommentar ansehen
10.01.2012 00:40 Uhr von Götterspötter
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
:D @Metalian: Na höchstwahrscheinlich so --->
http://www.youtube.com/...

und sie sagt dann -->
http://www.youtube.com/...

oder man hört sowas --->
http://www.youtube.com/...

:D

PS: --> http://www.youtube.com/...


*****
und wer mal richtig kreative Housemukke hören will und das auch noch aus Germany - sollte sich mal alles von --- Basti Grub --- reinziehen - Das wird einfach nicht langweilig obwohl sehr minimal :)

[ nachträglich editiert von Götterspötter ]
Kommentar ansehen
10.01.2012 01:47 Uhr von the_reaper
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
paris hilton house music gab es ja eigentlich schon vor ein paar jahren:
http://www.youtube.com/... ;)

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paris Hilton gab Donald Trump ihre Stimme: "Er hat mich immer unterstützt"
Paris Hilton ist wieder Single
Hongkong: Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton feierte mit Paris Hilton


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?