09.01.12 19:41 Uhr
 61
 

Wuppertal: Autofahrer nach Zusammenstoß mit Bus verletzt

Am heutigen Montagmittag ereignete sich in Wuppertal ein Verkehrsunfall. Der 31-jährige Fahrer eines Opel Corsas rammte einen Bus.

Der Fahrer wurde aufgrund seiner Verletzungen im Hospital behandelt. Es entstand ein Schaden in Höhe von knapp 8.500 Euro.

Zu dem Unfall sei es deswegen gekommen, weil beide Männer "Grün" bzw. der Busfahrer das Zeichen "Fahren" bekommen hatte, so die beiden Fahrer. Das Verkehrskommissariat sucht nun nach Zeugen, die den Zusammenstoß beobachtet haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: promises
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Autofahrer, Bus, Wuppertal, Zusammenstoß
Quelle: www.polizei.nrw.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Deutsche würde heute gegen Jesus hetzen
Anteil der Flüchtlinge an allen Tatverdächtigen bis zu 27% in Hamburg
Wie Wilde: Ein erst 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode gefickt...

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.01.2012 19:47 Uhr von Mui_Gufer
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
boah ey wuppertal

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Deutsche würde heute gegen Jesus hetzen
Anteil der Flüchtlinge an allen Tatverdächtigen bis zu 27% in Hamburg
Inzest: Deutscher fickt die eigene Mutter - Ihr stöhnen reizte ihn,.


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?