09.01.12 19:13 Uhr
 589
 

Anfang Februar wird die private und unbemannte Dragon-Kapsel zur ISS fliegen

Am 7. Februar wird die private und unbemannte Dragon-Kapsel erstmals in Richtung Internationale Raumstation (ISS) starten. Eine Falcon 9 Trägerrakete vom Unternehmen SpaceX wird die Dragon ins All bringen. Der Start soll von der Cape Canaveral Air Force Base in Florida (USA) aus erfolgen.

"Einer der Vorzüge der Kapsel von SpaceX ist, dass wir erhebliche Mengen an Material damit befördern können, und das ist wichtig", erklärte der Astronaut Don Pettit.

Wenn die Dragon die ISS erreicht hat, wird die Kapsel mit einem Greifarm an der Raumstation festgemacht. Sieben Tage lang soll die unbemannte Raumkapsel bei der Internationalen Raumstation bleiben, danach geht es wieder in Richtung Erde.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: ISS, Februar, Anfang, Kapsel
Quelle: web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaftler beendet die Theorie von Wasser auf dem Mars
Amerikanische Forscher haben bisher unbekannten Stoffwechselweg im Auge entdeckt
Menschlicher IQ sinkt seit 20 Jahren: Forscher vermutet Umwelthormone als Grund

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.01.2012 20:04 Uhr von Kusja
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Verdammt! Bin ich hier denn der Einzige, der Drogen- Kapsel gelesen hat?!?!
Kommentar ansehen
09.01.2012 20:22 Uhr von Mui_Gufer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
jou kusja: dragon der allmächtige wird dich zermalmeln.
Kommentar ansehen
09.01.2012 22:34 Uhr von ARSCHBOMBE...
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ Mui_Gufer: Yep! Ich kann mich Dir nur anschließen, mein Gutster!!!!! ;-)

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition
Großbritannien: Mann erblindet wegen intensivem Orgasmus auf einem Auge
Dschungelcamp: Dr. Bob ist besorgt wegen Teilnehmerinnen mit Silikon-Busen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?