09.01.12 17:55 Uhr
 298
 

Insolventer Druckmaschinenhersteller Manroland erhält Aufträge aus China

Der mittlerweile insolvente Druckmaschinenhersteller Manroland aus Offenbach, hat nun drei Großaufträge aus China erhalten.

Die Großaufträge bringen einen Umsatz von Millionen im zweistelligen unteren Bereich. Seit Jahren bestellt China die Bogendruckmaschine des Typs "Roland 700 HiPrint".

Ende letzten Novembers meldete Manroland Insolvenz an, nachdem MAN und Allianz als Geldgeber ausstiegen.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Wirtschaft, China, Druck, Insolvenz, Auftrag, Manroland
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Post bei Rabattzahlungen betrogen - Schadenshöhe bis zu 100 Millionen Euro
Haushaltsplan 2018: EU streicht mehr als 100 Millionen Euro für Türkei
Nach Steuerskandal: Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon gibt Rücktritt bekannt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niedersachsen:"Lüttje-Lage-Welttag" erstmals gefeiert
Berlin: Einsamer Rentner sucht Weihnachtsfamilie zum mitfeiern im Discounter
Düsseldorf: Männergruppe attackiert Jugendliche im Hofgarten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?