09.01.12 17:55 Uhr
 295
 

Insolventer Druckmaschinenhersteller Manroland erhält Aufträge aus China

Der mittlerweile insolvente Druckmaschinenhersteller Manroland aus Offenbach, hat nun drei Großaufträge aus China erhalten.

Die Großaufträge bringen einen Umsatz von Millionen im zweistelligen unteren Bereich. Seit Jahren bestellt China die Bogendruckmaschine des Typs "Roland 700 HiPrint".

Ende letzten Novembers meldete Manroland Insolvenz an, nachdem MAN und Allianz als Geldgeber ausstiegen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Wirtschaft, China, Druck, Insolvenz, Auftrag, Manroland
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Weltgrößter Zementhersteller bezahlte Terrorgruppen in Syrien
Nach Referendum wirbt Türkei wieder um Wirtschaftshilfe aus Deutschland
Nach Frankreich-Wahl: Dax schießt auf einen neuen Rekordstand

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jim Carrey ist kaum wieder zu erkennen: Schauspieler wirkt extrem gealtert
Neuer Bundesliga-Fußball kommt nicht mehr von Adidas, sondern von Derbystar
Frankreich-Wahl: Linke Sahra Wagenknecht nicht begeistert von Emmanuel Macron


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?