09.01.12 16:18 Uhr
 70
 

Schweizer Museum gewährt tiefe Einblicke in die Pressegeschichte der Schweiz

Im Schweizer Nationalmuseum kann man nun erstmalig die Archive der Presseagenturen "Actualité Suisse Lausanne" und "Presse Diffusion Lausanne" bestaunen.

Von Promi-Fotos bis politischen Ereignissen erhält man einen tiefen Einblick in die einzigartigen Momente der Schweizer Pressegeschichte.

Dabei ist auch die Entwicklung der Pressefotografie zu erkennen. Während in den 1940er und 1950er Jahren noch sorgfältig Fotoreportagen komponiert wurden, beginnt im digitalen Zeitalter das schnelllebige Leben der modernen Presseagenturen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crzg
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Schweiz, Foto, Museum, Presse, Geschichte, Schweizer
Quelle: www.tagesanzeiger.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Autor Martin Walser: "In zehn Jahren weiß kein Mensch mehr, wer die AfD war"
Der Evangelische Kirchentag bezieht die AfD in das Miteinander-Reden ein
Ledige Autorin: Jane Austen soll Heiratsurkunden gefälscht haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apple stellt farbiges iPhone und neue iPads vor
Nach Einreiseverbot für Sängerin: Wird Russland via Satellit an ESC teilnehmen?
Kassel: Islamverein verboten, Moschee geschlossen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?