09.01.12 15:44 Uhr
 3.694
 

Neue Studie: Sind Deos für den Anstieg der Brustkrebsrate verantwortlich?

Schweizer Forscher haben nun eine Studie durchgeführt, in der es um den signifikanten Anstieg von Brustkrebsfällen in den Industrienationen der letzten Jahrzehnte ging.

Die Forscher stellten dabei einen Zusammenhang zwischen Deodorants mit Aluminiumsalzen und der gestiegenen Zahl von Brustkrebsfällen im äußeren Teil der Brustdrüse, also ganz in Achselnähe, her.

So gelang es den Experten, schweißhemmenden Aluminiumsalzen nachzuweisen, dass diese das Erbgut der Brustzellen nachhaltig schädigen können. Es handelt sich bisher zwar nur um eine Studie, die nicht beweisen konnte, dass Deos zu Brustkrebs führen, allerdings zeigte sie, dass diese schädliche Spuren hinterlassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Studie, Schweiz, Anstieg, Brustkrebs, Deodorant
Quelle: www.blick.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Im Netz: Zwei Venezolaner verbrauchen zu viel Strom für Bitcoin-Mining
Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.01.2012 17:46 Uhr von Leeson
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
Wenn man mal sachlich darüber nachdenkt sollte man schon ins Grübeln kommen!

Schwitzen ist eine natürliche Körperfunktion und was wenn diese unterdrückt wird!?
Ich meine, dass ich mir auch nix auf meinen Ar*ch sprühe um nicht aufs Klo zu müssen.
Dann würde ich ja irgendwann platzen! ;)
Kommentar ansehen
09.01.2012 18:07 Uhr von 1234321
 
+5 | -17
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
09.01.2012 20:27 Uhr von sooma
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
09.01.2012 19:14 Uhr von bawde: "erst soll man mal sicher nachweisen
dass dieses aluminium krebserregend ist."

Dass es nicht gesund ist, ist beileibe keine Neuigkeit:
http://gesund-einkaufen.com/...

Aluminiumsulfat = Aluminiumsalz der Schwefelsäure (legga!)
Als Lebensmittelzusatz trägt es übrigens die Kennziffer E520.
Kommentar ansehen
09.01.2012 21:04 Uhr von eini1
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Neu ist das Thema ja nicht. Wikipedia sagt:

Aluminiumchlorhydrate in Deodorants standen zeitweise im Verdacht, mit Brustkrebs in Verbindung zu stehen, da in Tumorgewebe akkumuliertes Aluminium gefunden worden war. Jedoch war der Zusammenhang mit der Entstehung von Brusttumoren unklar und die Aufnahme in die Zellen ungeklärt.[6] Eine Metastudie aus dem Jahr 2008, bei der die bisherigen Untersuchungen zu diesem Thema zusammengefasst wurden, kommt zu dem Schluss, dass es keine wissenschaftlichen Nachweise für diese Theorie gibt.[7] Das Deutsche Bundesinstitut für Risikobewertung BfR und der Krebsinformationsdienst KID (öffentliches Organ des Deutschen Krebsforschungszentrums DKFZ) sowie internationale Brustkrebsverbände geben offiziell Entwarnung.
Kommentar ansehen
09.01.2012 21:16 Uhr von MBGucky
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
Glück hat wer gegen ein minimum Aluminium immun ist,
(denn er) hat Aluminiumminimumimmunität
Kommentar ansehen
09.01.2012 21:20 Uhr von AnotherHater
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Das ist jetzt aber nicht neu auf entsprechenden Seiten kann man schon seit Jahren Warnungen vor Deos lesen. Aber schön, dass hier über eine wissenschaftliche Studie zu dem Thema berichtet wird. :-D
Kommentar ansehen
09.01.2012 22:15 Uhr von AnotherHater
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@moduss: Durch den Titel deines Kommentars fühle ich mich angesprochen, aber was bitte hat der Link nun mit mir zu tun? O.ò
Kommentar ansehen
10.01.2012 16:16 Uhr von Dracultepes
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@AnotherHater: Entsprechende Seiten, aha.
Kommentar ansehen
10.01.2012 18:24 Uhr von AnotherHater
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Dracultepes: So ein, zwei mal in der Woche schau ich hier vorbei:

http://www.naturalnews.com/

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich
Bushido oder Kay One sind weder King noch Prince


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?