09.01.12 15:23 Uhr
 14.894
 

Polen: Staatsanwalt schoss sich während Pressekonferenz in den Kopf - Kamera lief

Staatsanwalt Oberst Mikolaj Przybyl hat sich bei einer Pressekonferenz im polnischen Posen (Poznan) in den Kopf geschossen. Bei der Pressekonferenz sollte Oberst Przybyl zu Vorwürfen Stellung nehmen, widerrechtlich von zwei Journalisten Mobilfunkdaten angefordert zu haben.

Er war damit betraut worden, zu ermitteln, wie die Details zur Absturzursache der Präsidentenmaschine, bei der auch Staatspräsident Lech Kaczynski starb, in die Medien gelangten. Er bestritt die Vorwürfe und sagte: "das Recht nicht verletzt" zu haben.

Während der Pressekonferenz bat er um eine Pause und ging in sein Arbeitszimmer. Auf der weiterlaufenden Kamera ist anschließend zu hören, wie er seine Pistole entsichert und schießt. Mit einer Kopfverletzung wurde Oberst Przybyl ins Krankenhaus gebracht, sein Zustand sei stabil.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Klopfholz
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polen, Kamera, Staatsanwalt, Pressekonferenz, Kopfschuss, Lech Kaczynski
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polen: Leiche von Ex-Präsident Lech Kaczynski wird wieder exhumiert
Neue Erkenntnisse zum Absturz der polnischen Präsidentenmaschine
Polen: Opfer der Flugkatastrophe bei Smolensk werden exhumiert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

25 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.01.2012 15:23 Uhr von Klopfholz
 
+45 | -2
 
ANZEIGEN
Die ganze Sache mit dem Flugzeugabsturz ist schon mysteriös. Laut der Quelle haben die russischen Behörden den Flugschreiber immer noch nicht an die polnischen Behörden übergeben.
Kommentar ansehen
09.01.2012 15:35 Uhr von scRs
 
+41 | -8
 
ANZEIGEN
auch als Staatsanwalt sollte man nie Kopflos an sowas herangehen..
Kommentar ansehen
09.01.2012 15:44 Uhr von culturebeat
 
+7 | -29
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
09.01.2012 15:49 Uhr von lokoskillzZ
 
+49 | -13
 
ANZEIGEN
Wie kann man sich die Kugel geben und überleben?
FAIL
Kommentar ansehen
09.01.2012 15:53 Uhr von Wompatz
 
+6 | -17
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
09.01.2012 15:54 Uhr von tuerkentuerke
 
+8 | -20
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
09.01.2012 16:34 Uhr von iarutruk
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
sollte er soweit gesunden, wird er wahrscheinlich die wahrheit zugeben müssen.
Kommentar ansehen
09.01.2012 16:41 Uhr von Hirnfurz
 
+35 | -2
 
ANZEIGEN
Und ich dachte schon: beim Lesen des reisserischen Titels daran, dass er sich vor der Kamera, also als diese aufzeichnete, in die Murmel geballert hat.

Dabei wars "nur" der Ton.
Kommentar ansehen
09.01.2012 16:54 Uhr von cyrus2k1
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
An der sache mit dem absturz steht eh was nicht: Für mich sah das direkt aus wie ein Attentat, ich glaube die offizielle geschichte mit dem unfall nicht. Genauso wie bei Haider oder Möllemann, diese "Unfälle" wirken im nachhinein immer sehr Mysteriös, mit vielen Ungereimtheiten. Aber die Wahrheit wird wohl nie ans Licht kommen. Stoff für Verschwörungstheoretiker.
Kommentar ansehen
09.01.2012 16:59 Uhr von San-vi-san
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
das ist echt unheimlich..

erst sagt er noch ganz normal "so jetzt brauche ich kurz eine 5 Minutenpause zum Ausruhen"..

man merkt ihm da gar nicht an, was wirklich in ihm vorgeht..
Kommentar ansehen
09.01.2012 21:14 Uhr von Hugh
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Originell: Du meinst Bud Dwyer: nt
Kommentar ansehen
09.01.2012 21:51 Uhr von Borliy
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
Beeindruckend! Ekelhaft wie sich manche hieran aufgeilen das er doch überlebt hat. Manche hätten wohl am liebsten noch ein Video auf dem man alles sieht.

Vergesst nicht, es geht hier um einen MENSCHEN der allen Anschein ernsthafte Probleme hatte. Und ein paar Vollhonks machen noch Witze drüber. Entweder habe ich einen komischen Humor und finde es nicht lustig, oder ich weiß auch nicht.....

Kranke Gesellschaft...

[ nachträglich editiert von Borliy ]
Kommentar ansehen
10.01.2012 01:14 Uhr von iarutruk
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
@cyrus2k1 halt, bevor hier irrtümer entstehen. haider und möllemann haben selbstmord verübt. das ist nachweisbar. haider, viel zu schnell unterwegs und gegen einen baum gefahren. möllemann springt mit dem fallschirm ab, der sich nicht öffnet, da keine reißleine gezogen wird und er politische wie persönliche probleme hat. bartschel, der tot in einer badewanne gefunden wird, dies ist so ein ungeklärter fall, wo man beides in betracht ziehen kann.

@originell ...

zitat -- Wie Du sicher gesehen hast habe ich "BEEINDRUCKEND" in Anführungszeichen gesetzt, was eben das Gegenteil von positiv beeindruckend ist !! --

deine auslegung mit großschreibung und anführungszeichen ist deine persönliche darstellung. richtig ist, wenn man etwas hervorheben möchte, kann man dies folgendermaßen tun

in anführungszeichen setzen,
in großbuchstaben
kursiv
in fetten buchstaben schreiben
oder farblich hervorheben.

und auch alles kompinieren.

immer wird das wort die selbe bedeutung haben. sollte ich falsch liegen, dann bitte beweise liefern.
Kommentar ansehen
10.01.2012 04:29 Uhr von cyrus2k1
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@iarutruk: Fallschirme haben Sicherheitssysteme, wenn der Hauptschirm versagt öffnet sich automatisch ein zweiter Reserveschirm Computergesteuert. Dieses Gerät war bei Mölleman manipuliert worden, angeblich von ihm selbst. Sein "Selbstmord" geschah wenige tage nach dem "Israel-Kritischem-Flugblatt". Selbstmord? Möglich. Aber es kann auch jemand nachgeholfen haben.

Auch bei Haider gab es viele Ungereimtheiten, wie die Untersuchung seitens VW, die erst veröffentlicht wurde, dann aber ganz schnell in der Schublade verschwand. VW hatte vorher offiziell Mitteilen lassen das der Wagen manipuliert worden war. Zudem gibt es Augenzeugen die Widersprüchliche Angaben gemacht haben.

Dies sagt alles nicht unbedingt etwas aus, lässt aber zumindest Zweifel entstehen.
Kommentar ansehen
10.01.2012 06:17 Uhr von Acun87
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
erst einmal gute besserung: aber noch etwas anderes... hat er sich mit einer gotcha in den kopf geschossen oder was ???
Kommentar ansehen
10.01.2012 08:25 Uhr von Neroll
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Wombath: Der Tod ist ein stabiler Zustand!
Kommentar ansehen
10.01.2012 08:32 Uhr von Wompatz
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hab ich hier jetzt 17 mal Minus bekommen von den Usern, die das Wort Oxymoron nicht kennen oder was!?!?!?

LMAO!!!
Kommentar ansehen
10.01.2012 11:15 Uhr von Borliy
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@ Originell: Eigentlich habe ich dich mit meinem Kommentar nicht gemeint. Hab schon verstanden worum es dir ging. Habe eher User wie Culturebeat, Wompatz und tuerkentuerke gemeint.

@ Oxymoron: Nein, du hast 17 mal Minus bekommen weil du es bedauerst, das er so schlecht schießen kann. Hättest ihn vorher lieber zur Schießübung schicken wollen! Und warum soll das unbedingt ein Oxymoron sein? Schon mal dran gedacht das er die Waffe einfach falsch gehalten hat, und sich zum Beispiel "nur" die Augen weggeschossen hat? Die müssen nicht unbedingt lebensgefährlich sein. Solche Fälle gab es schon häufiger. Trotzdem bleiben sie tragisch, Vielleicht auch für dich.....

[ nachträglich editiert von Borliy ]
Kommentar ansehen
10.01.2012 11:53 Uhr von Mr.Krabbe
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
selbstmord: noch nicht einmal da machen sie richtig die Polen.
Kommentar ansehen
10.01.2012 12:22 Uhr von Borliy
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
@ Krabbe: Arschl**h
Kommentar ansehen
10.01.2012 14:25 Uhr von erw
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
also für mich klingt das nach ner normalen entsicherten waffe und der schuss ist dank automatischer mikrofondämpfung bei schlagartigem lautstärkeanstieg nicht ganz zu identifizieren.

was mich verwirrt, sind news wie http://polskaweb.eu/...

ist das satire? der ganze beitrag ist reiner müll und ohne die bilder/das video garnicht lesenswert.
Kommentar ansehen
10.01.2012 15:21 Uhr von iarutruk
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@cyrus2k1 aus welcher welt des fallschirmspringens stammst du denn.

mit deiner erklärung hast du doch nur recht, wenn die reißleine gezogen wird und das computersystem erkennt, dass der schirm sich nicht öffnet,wird dieses aktiviert.

aber nachweislich ist die reißleine nicht gezogen worden, und deshalb konnte auch der computer nicht aktiviert werden.
Kommentar ansehen
10.01.2012 17:47 Uhr von 1234321
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Was bringt es euch, wenn ihr hier eure Meinung hinschreibt?
Kommentar ansehen
10.01.2012 23:10 Uhr von cyrus2k1
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@iarutruk: Nein, das System aktiviert sich immer, wenn die Geschwindingkeit zu hoch ist unter einer bestimmten Höhe. Ob der Schirm ausgelöst worden ist oder nicht spielt dabei keine Rolle. Ich denke ich habe schon ein wenig Ahnung von Fallschirmen, ich mache das als Hobby... Warum wirst du direkt beleidigend?
Kommentar ansehen
11.01.2012 01:32 Uhr von iarutruk
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@cyrus2k1 wie alt ist bitte dieses computersystem, und bitte zeige mir mal wo ich dich beleidigt habe.

Refresh |<-- <-   1-25/25   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polen: Leiche von Ex-Präsident Lech Kaczynski wird wieder exhumiert
Neue Erkenntnisse zum Absturz der polnischen Präsidentenmaschine
Polen: Opfer der Flugkatastrophe bei Smolensk werden exhumiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?