09.01.12 15:18 Uhr
 80
 

Falscher Gasalarm in Pegnitz

In der Nacht von Sonntag auf Montag wurden in Pegnitz in der Schlossstraße 40 Menschen evakuiert.

Die Polizei wurde von Mitbewohnern des Einfamilienhauses alarmiert, weil sie Gasgeruch wahrgenommen hatten.

Es stellte sich dann aber heraus, dass es wahrscheinlich nur eine harmlose Verpuffung im Gassystem war.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kathi1287
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Alarm, Gas, Evakuierung, Rettungskraft, Pegnitz
Quelle: nordbayerischer-kurier.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Sechsjährige stirbt beinahe nachdem sie Liquid für E-Zigaretten trinkt
Miami: Schützen feuern in Menge bei "Martin Luther King Day"
Letzter, der Mond betrat: Astronaut Gene Cernan ist tot

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.01.2012 16:35 Uhr von iarutruk
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
vorsorge ist besser als heilen oder beerdigen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gefährlicher Riss im Eis: Forschungsstation in der Antarktis wird geschlossen
Russland: Gewalt gegen Ehefrauen und Kinder im Erstfall jetzt legal
Schuhtrend 2017 - Birkenstocks auch diesen Sommer wieder ein Must Have


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?