09.01.12 15:18 Uhr
 83
 

Falscher Gasalarm in Pegnitz

In der Nacht von Sonntag auf Montag wurden in Pegnitz in der Schlossstraße 40 Menschen evakuiert.

Die Polizei wurde von Mitbewohnern des Einfamilienhauses alarmiert, weil sie Gasgeruch wahrgenommen hatten.

Es stellte sich dann aber heraus, dass es wahrscheinlich nur eine harmlose Verpuffung im Gassystem war.


WebReporter: Kathi1287
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Alarm, Gas, Evakuierung, Rettungskraft, Pegnitz
Quelle: nordbayerischer-kurier.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Bewaffneter Überfall auf Mann mit digitalem Geldbeutel
Nordkoreanischer Agent in Sydney gefasst: Verkauf von Raketenteilen geplant
Nordrhein-Westfalen: Gruppe von Männern begrapscht Frau auf Parkplatz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.01.2012 16:35 Uhr von iarutruk
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
vorsorge ist besser als heilen oder beerdigen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Bewaffneter Überfall auf Mann mit digitalem Geldbeutel
Japan: Mitarbeiter sollen Gehalt in Bitcoin ausbezahlt bekommen
Neue österreichische Regierung: Flüchtlinge sollen ihre Handys wie Geld abgeben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?