09.01.12 13:35 Uhr
 505
 

Düsseldorf: Unbekannter sticht auf junge Frau ein und geht ungerührt weiter

Eine wahre Horror-Tat hat sich am vergangenen Wochenende in Düsseldorf ereignet. Dort war in der Nacht von Samstag auf Sonntag eine Frau in der Stadt unterwegs.

Sie wollte zu ihrem Freund, dieser wohnt in der Nähe des "Attic"-Klubs. Als sie kurz vor ihrem Ziel war, stach ihr ein unbekannter Mann im Vorübergehen mit etwas Spitzem tief in den Bauch und ging absolut ungerührt weiter, ohne einen einzigen Blick zurück zu werfen.

Ein zufällig in der Nähe anwesender Polizist kümmerte sich um die junge Frau und rief einen Notarzt. Die Frau hat jetzt Angst, dass der Gegenstand, mit dem der Mann zustach, eine Spritze oder etwas Ähnliches gewesen sein könnte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Polizei, Düsseldorf, Unbekannter, Stich
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hitchcock in Mannheim: Krähen attackieren und verletzen Spaziergänger
Massenprozess gegen mutmaßliche Putschisten in Türkei: Todesstrafe gefordert
München: Europaweit agierende Einbrecherbande gefasst

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.01.2012 15:44 Uhr von insulaner
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Gewalt, Raub: Ich bin schockiert über die Nachricht von heute Morgen vom Berliner Rundfunk, dass wieder Menschen auf U-und S- Bahnhöfen brutal zusammen geschlagen und beraubt wurden. Es sind nicht Einzeltäter, dazu wären diese Typen zu feige. Sie kommen in Gruppen, so dass die Opfer kaum eine Chance haben, weg zu rennen. Hoffentlich kann die Frau aus Düsseldorf den Täter beschreiben, so dass er auch gefasst und bestraft werden kann. Warum hat der Polizist den Täter nicht in die Beine gesschossen? Unglaublich, was heut zu Tage alles passiert.
Von den Neo-Nazis werden so viele Berichte veröffentlicht mit Namen und Adressen. Von vielen Überfalltätern erfahren wir weder die Nationalität noch die vollständigen Namen, gelegentlich den Anfangsbuchstaben des Nachnamens.
Warum wird das so unterschiedlich gehandhabt?????

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

China hat angeblich ein Dutzend CIA-Informanten umgebracht
Jack White macht aus "White Stripes"-Song ein Kinderbuch
Israel-Besuch: Donald Trump als erster amtierender US-Präsident an Klagemauer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?