09.01.12 12:41 Uhr
 61
 

SPD-Bundestagsfraktion in Sachen NSU-Untersuchungsausschuss noch unsicher

Die SPD-Fraktion im Deutschen Bundestag ist sich noch nicht schlüssig, ob es im Fall der Mordserie der Terrorgruppe, dem so genannten Nationalsozialistischen Untergrund, einen Untersuchungsausschuss geben sollte. Ein entsprechender Antrag der Grünen würde geprüft.

Es könnte sein, dass die SPD eher für eine Bund-Länder-Kommission stimmt. Möglich sind aber auch beide Szenarien, ein Ausschuss und eine Kommission. Die Grünen bezwecken mit einem Ausschuss, dass man das Fehlverhalten der Sicherheitsbehörden im Fall der Verfolgung der Terrorzelle untersucht.

Unterdessen ist ein ehemaliger Funktionär der NPD, Ralf Wohlleben, von Holger G., einem mutmaßlichen Helfer der Terroristen, schwer belastet worden. Angeblich soll Holger G. auf Anweisung von Wohlleben eine Waffe und einen gefälschten Ausweis für das Terror-Trio beschafft haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Politik
Schlagworte: SPD, NSU, Rechtsextremismus, Untersuchungsausschuss
Quelle: www.tagesschau.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel fordert von EU endlich gemeinsame Flüchtlingspolitik
USA: Abstimmung zu US-Gesundheitsreform zurückgezogen
US-Präsident Trump genehmigt umstrittene Ölpipeline zwischen Kanada und USA

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.01.2012 12:41 Uhr von Borgir
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Da ziehen wieder Wochen ins Land, ein Ausschuss jagt den nächsten, eine Kommission folgt auf die Andere. So wird das Nix meine lieben Damen und Herren in Berlin.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel fordert von EU endlich gemeinsame Flüchtlingspolitik
Hameln: Mann schleift Frau hinter Auto her - Anklage wegen Mordversuchs
USA: Abstimmung zu US-Gesundheitsreform zurückgezogen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?