09.01.12 11:29 Uhr
 610
 

Geständnisse: Promis packen aus - Darum gehen wir ins "Dschungelcamp"

Die Fans freuen sich schon, und nun dauert es auch nicht mehr lange bis zum Beginn. Die Rede ist vom "Dschungelcamp" auf RTL. Am gestrigen Sonntag flogen die Kandidaten nun nach Australien - Brigitte Nielsen übrigens als einzige in der ersten Klasse.

Nun haben sich einige der Promis zum ersten mal geäußert, warum sie sich das Leben im Dschungel antun wollen. Ramona Leiß zum Beispiel findet, dass es einfach mal Zeit für Trash-TV sei.

Der frühere Werder-Bremen Star Ailton stößt beinahe ins gleiche Horn. Als Profi habe er fast alles gewonnen, nun wolle er eben seinen Spaß im Dschungel haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: RTL, Dschungelcamp, Ailton, Brigitte Nielsen
Quelle: www.bild.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.01.2012 11:38 Uhr von Nicker
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
klar: Und das Geld ist unwichtig ^^ viel zu geil er will seinen spass im Dschungel haben ^^
lange nicht mehr so gelacht
Kommentar ansehen
09.01.2012 13:57 Uhr von Didatus
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Na ja .. Geld Geld könnten die sicher auch noch anders machen. So viel kriegen die da ja auch nicht. Sie wollen wohl einfach mal wieder in die Schlagzeilen. Aber es zeugt ja doch noch von einigen wenigen verbliebenen Hirnzellen, dass Sie zumindest erkennen, dass das richtiger Trash ist ;)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?