09.01.12 11:23 Uhr
 130
 

Millionen-Buchvertrag: Demi Moore will intime Details aus Liebesleben ausplaudern

Schauspielerin Demi Moore hat einen lukrativen Buchvertrag über zwei Millionen US-Dollar unterzeichnet, der jedoch nach ihrer Trennung von Ashton Kutcher nochmals in die Höhe schnellen dürfte. "Was als Bestseller geplant war, wird nun ein Blockbuster", so der Verlag.

Moore möchte nämlich intime Details über die Trennung von ihrem jüngeren Mann in ihrer Autobiografie ausbreiten. Doch auch ihr restliches Leben dürfte genügend Stoff für spannende Memoiren bieten.

Die 49-Jährige will zudem über ihre ehemalige Drogensucht schreiben und über ihre komplizierte Beziehung zu ihrer alkoholkranken Mutter.