09.01.12 11:17 Uhr
 513
 

Ehefrau von Altkanzler Gerhard Schröder, Doris Schröder-Köpf, will in die Politik

Die Gattin des Altbundeskanzler Gerhard Schröder, Doris Schröder-Köpf, zieht es nun offenbar auch in die Politik. Für 2013 möchte sie in den niedersächsischen Landtag einziehen.

Schröder-Köpf tritt auch für die SPD an, war aber bisher im politischen Leben noch nicht in Erscheinung getreten.

Bisher ist Schröder-Köpf als Aufsichtsratsmitglied von Karstadt und als ehemalige Journalistin bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Politik, Nachrichten, Ehefrau, Gerhard Schröder, Landtag, Altkanzler, Kandidatur, Doris Schröder-Köpf
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Altkanzler Gerhard Schröder kritisiert Angela Merkel: Sorgt für Wählerverdruss
Altkanzler Gerhard Schröder vertritt Regierung bei Trauerfeier für Fidel Castro
Fußball: Altkanzler Gerhard Schröder wird Aufsichtsratsmitglied bei Hannover 96

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.01.2012 11:33 Uhr von derSchmu2.0
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
ImmerNurIch: den gleichen Gedanken hatte ich auch und moechte sogleich auch den Vorschlag machen, Bohlens Jurytruppe von DSDS oder was auch immer, ausser Bohlen sind ja eh alle austauschbar, als Jury fuer die Besetzung der wichtigsten Aemter in Deutschland einzusetzen...besser wirds dadurch wahrscheinlich nicht, aber ein paar, die es wohl auch verdient haben, duerften dabei endlich mal ordentlich runtergemacht werden, von wegen was denen einfiele, sich dort vorzustellen...
Guttenberg, Wulff, Gasgerds Weiblichkeit...das schoene ist ja, auch hier haben wir eine Parallele zu DSDS und Co...solche Typen finden wir anscheinend toll...gerade, weil sie nix koennen und das auch nicht verstecken, sondern die Arroganz besitzen, dass immer wieder zur Schau stellen zu muessen....Guttenberg entwickelt sich dahin auch immer mehr zum Menderez der Politik, tourt nebenbei von Land zu Land und macht damit auch noch kasse
Kommentar ansehen
09.01.2012 11:41 Uhr von quade34
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
kriegt sie: zu wenig Kostgeld?
Kommentar ansehen
09.01.2012 12:01 Uhr von MC_Kay
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Niedersachsen: Warum beginnen die fast alle in Niedersachsen?

Schröder - Niedersachsen
Wulff - Niedersachsen
sie - niedersachsen
Kommentar ansehen
09.01.2012 12:19 Uhr von quade34
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
BastB: ach, deshalb!
Kommentar ansehen
09.01.2012 12:29 Uhr von RoB-D
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
ach jaa: es ist einfach nur lächerlich und armselig was Deutschland hier unter "Politik" versteht ein Haufen dummer Menschen die den Arsch voll Kohle haben und nichts aber auch garnichts auf die Kette bekommen jeden Tag hört man nur Bla Bla Bla guckt euch den Haufen doch mal an das ist Peinlich sonst nichts !
Kommentar ansehen
09.01.2012 12:47 Uhr von Alh
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
sind die Kids nicht mehr auf Mami angewiesen und nun kann sie sich endlich in der Politik beweisen.
Es war schön dieses Pf.....gesicht nicht mehr sehen zu müssen. Doris, bitte verschwinde wieder denn sonst muss ich wirklich annehmen, dass in Niedersachsen die Anzahl der unbegabten, kriminellen Politiker unnatürlich hoch ist.
Kommentar ansehen
09.01.2012 13:25 Uhr von ZiemlichBelanglos
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@RoB-D
"[...]ein Haufen dummer Menschen die den Arsch voll Kohle haben und nichts aber auch garnichts auf die Kette bekommen jeden Tag hört man nur Bla Bla Bla[...]"

THIS! +

Schreibst du für den Duden? :D
Kommentar ansehen
09.01.2012 14:27 Uhr von Götterspötter
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@immerNurIch ... :): Zitat : "Unsere politische Scene verkommt immer mehr zum "Dschungelcamp". Zitat-Ende

:D Da bringst du mich auf eine Idee :)

Wäre doch cool :) wenn Deutschland anstatt "Wahlen" einfach "Castings" veranstalten würde.
Da hätte ich gegen einen "Bohlen" in der Jury gar nichts einzuwenden :)

Stell ich mir gerade recht amüsant vor und die Wahlbeteiligung wäre bestimmt gigantisch hoch.

:D

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Altkanzler Gerhard Schröder kritisiert Angela Merkel: Sorgt für Wählerverdruss
Altkanzler Gerhard Schröder vertritt Regierung bei Trauerfeier für Fidel Castro
Fußball: Altkanzler Gerhard Schröder wird Aufsichtsratsmitglied bei Hannover 96


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?