09.01.12 11:05 Uhr
 2.535
 

Skulptur "kackender Hund" in Dresden ausgestellt

Auf der Kunstmesse "room + style" in Dresden hat Tesa Hammerstedt Grünberg eine Plastik mit dem Namen "kackender Hund" ausgestellt. Die Plastik ist aus Gasbeton und zeigt einen Weimaraner in Lebensgröße beim verrichten seines Geschäftes.

Die Künstlerin über die Entstehung der Plastik: "Die Idee hatte ich einfach im Kopf. Und eigentlich ist es ja etwas Alltägliches auf den Straßen. Trotzdem sind die Leute im ersten Moment meist erstaunt, aber alle nehmen es mit Humor."

Bei der Plastik wurde auf Detailtreue des Muskelspieles geachtet. Natürlich kann das 70 Kilo schwere Kunstwerk auch gekauft werden. Sie soll einen vierstelligen Betrag kosten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Klopfholz
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Hund, Kunst, Dresden, Skulptur
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten
Paul Verhoeven wird Präsident der Jury der "Berlinale"
Österreich: "Bundespräsidentenstichwahlwiederholungsverschiebung" ist Wort 2016

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.01.2012 11:05 Uhr von Klopfholz
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Ja ich weiß, BILD als Quelle. Aber mal ehrlich, wer stellt sich die Plastik eines kackenden Hundes in die Wohnung?
Kommentar ansehen
09.01.2012 11:16 Uhr von architeutes
 
+12 | -3
 
ANZEIGEN
........so einen "Scheiß" gibt es immer Abnehmer
Kommentar ansehen
09.01.2012 11:30 Uhr von CrazyCatD
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Ich finde die Skulptur auch zum Schmunzeln zudem erinnern mich Hunde in dieser Haltung irgendwie immer an Läufer an der Startlinie kurz bevor der Starschuß fällt :-)
Kommentar ansehen
09.01.2012 11:30 Uhr von MC_Kay
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Kaufpreis: Kann man den Kaufpreis auch in Hundekacke bezahlen?
Kommentar ansehen
09.01.2012 11:43 Uhr von Wompatz
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Der Hund SCH**** wie ich auf die BLÖD!!!
Kommentar ansehen
09.01.2012 11:46 Uhr von quade34
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
nach der pinkelnden: Polizistin sind wir dann auf den Hund gekommen. Unter den Erzeugnissen der bildenden Künstler stellte ich mir immer etwas vor, was nach Kunst ( kommt bekanntlich von Können) aussieht.
Wann kommen die wichsenden 3 Affen?

[ nachträglich editiert von quade34 ]
Kommentar ansehen
09.01.2012 17:08 Uhr von horus1024
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kakender Politer hat man jaden Tag: da ist das mal was anderes, wenn die den Mund aufmachen kommt halt nur schei... raus!
Kommentar ansehen
09.01.2012 18:34 Uhr von Chris9988
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
echte Kunst wär es wenn der Hund dabei eine art Handstand (also auf den Vorderpfoten stehend, mit Hinterpfoten in der Luft) gemacht hätte....... iiiiiiiiigiitt ;-)
Kommentar ansehen
09.01.2012 20:03 Uhr von Botlike
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Künstlerich fragwürdig: aber handwerklich eine ordentliche Leistung. Sieht wirklich detaigetreu aus, das Vieh!

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nigeria: Mindestens 200 Tote beim Einsturz einer Kirche in der Stadt Uyo
Milliardenkosten - Ölkonzerne müssen alte Bohrinseln abbauen
Fußball/1. Bundesliga: Bayern München schickt Weißwurst-Prämie nach Ingolstadt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?