08.01.12 20:17 Uhr
 33
 

Cyprien Gaillard erhält Publikumspreis der Berliner Nationalgalerie

Am heutigen Sonntag erhielt der Künstler Cyprien Gaillard den Publikumspreis für Junge Kunst von der Berliner Nationalgalerie.

Der Franzose, der momentan in Berlin lebt, hat damit bereits zum zweiten Mal in kurzer Zeit einen Preis der Nationalgalerie gewonnen. Erst im September des vergangenen Jahres nahm er den mit 50.000 Euro dotierten Jury-Preis der Berliner Nationalgalerie entgegen.

Gaillard setzte sich in der Schlussrunde mit großer Mehrheit gegen seine Konkurrenten Kitty Kraus, Klara Lidén und Andro Wekua durch.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Preis, Kunst, Nationalgalerie, Cyprien Gaillard
Quelle: www.monopol-magazin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bad Sex"-Award geht an Autor Erri de Luca: Penis als Brett am Bauch beschrieben
Skandalfilm "Nekromantik" wird in Comicform fortgesetzt
Comics: U.S.Avengers sollen ein neues schwules Pärchen erhalten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Bundesfinanzminister Schäuble verspricht Steuersenkung nach der Wahl 2017


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?