08.01.12 20:02 Uhr
 62
 

Fußball/HSV: Gökhan Töre hat sich möglicherweise einen Meniskuseinriss zugezogen

Gökhan Tore vom Hamburger SV hat sich im Trainingslager in Marbella in Spanien möglicherweise einen Meniskuseinriss zugezogen.

Während des Testspiels zwischen dem HSV und dem SC Lokeren, welches der HSV mit 3:1 für sich entscheiden konnte, landete Töre nach einem Sprung unglücklich und verdrehte sich dabei ohne Fremdeinwirkung das Knie. Aufgrund von starken Schmerzen musste er vom Platz.

Eine Kernspinuntersuchung zeigte daraufhin, dass er sich am Meniskus verletzt hat. Um genauere Untersuchungen durchführen zu lassen, ist er jetzt vorerst nach Hamburg zurückgereist und hofft, zum Rückrundenauftakt der Bundesliga am 22. Januar gegen Borussia Dortmund wieder dabei sein zu können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Verletzung, Hamburger SV, Gökhan Töre
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie
1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV schlägt Bayer 04 Leverkusen
Fußball/Hamburger SV: Heribert Bruchhagen wird neuer HSV-Chef

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie
1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV schlägt Bayer 04 Leverkusen
Fußball/Hamburger SV: Heribert Bruchhagen wird neuer HSV-Chef


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?