08.01.12 20:19 Uhr
 10.639
 

DSDS: Dieter Bohlen macht Schweizer Kandidaten wegen seines Berufes nieder

Dieter Bohlen ging in der gestrigen Auftaktsendung von "Deutschland sucht den Superstar" mit dem Schweizer Kandidaten Luca Hänni hart ins Gericht.

Auf die Aussage des Kandidaten, er sei von Beruf Maurer fragte Bohlen, "Warst du so scheisse in der Schule?."

Der 17-jährige Luca Hänni selbst nahm den Spruch nicht so tragisch. Es sei ein normaler Spruch von Bohlen gewesen. So etwas kenne man von dem Juroren eben nicht anders.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: DSDS, Dieter Bohlen, Beruf, Casting
Quelle: www.20min.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thomas Gottschalk findet, Donald Trump ist wie Dieter Bohlen
Beginnt Nadja Abd el Farrag bald als Praktikantin im Altenheim?
Dieter Bohlen nennt Grund, warum Helene Fischer nicht zu DSDS passt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

30 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.01.2012 20:30 Uhr von Omertabam
 
+31 | -27
 
ANZEIGEN
Tzzz Er is Möchtegernmusiker und reißt sein Mowl auf...
Das sind mir ja die liebsten...
Kommentar ansehen
08.01.2012 20:38 Uhr von mustermann07
 
+45 | -5
 
ANZEIGEN
Einfach nicht ansehen: den Scheiß.. dann ist dieser Volltrot.tel auch bald Geschichte....
Kommentar ansehen
08.01.2012 20:53 Uhr von syndikatM
 
+5 | -23
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
08.01.2012 20:54 Uhr von kingoftf
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
Der Bohlen: liest doch nur das ab, was seine Sprücheschreiber ihm auf den Zettel gekritzelt haben.

Und wer im Glashaus sitzt....


Musik von Bohlen ist wie Porno, kennt man einen, kennt man alle, 08/15 Einheitsbrei "Musik", seit den unseligen Modern Talking-Zeiten absolut keinerlei Änderungen, mit Satzbausteinen aus dem Scrabble Spiel.
Kommentar ansehen
08.01.2012 20:56 Uhr von ZzaiH
 
+28 | -3
 
ANZEIGEN
jaja: handwerker wird nur wer dumm in der schule war

wer braucht schon einen?

ach ja alle!
zeigt einmal mehr den horizont eines bohlen...
Kommentar ansehen
08.01.2012 21:00 Uhr von sonikku
 
+24 | -2
 
ANZEIGEN
Was glaubt der denn wo seine Villa herkommt? *Puff* plötzlich da?
Kommentar ansehen
08.01.2012 21:05 Uhr von Götterspötter
 
+17 | -3
 
ANZEIGEN
praktisch ein Eigentor Diedaaar: Um es gleich klarzustellen und damit mich keiner falsch versteht ! Für mich ist der Job einer HygieneFrau genauso wichtig für die Gesellschaft wie ein "ehrlicher Bank-Manager" ... es gibt für mich keine Minderwertigen Jobs .....

aber zu Bohlen ! Klar macht er Millionen mit seiner "kleinen Musik" ... ist Industrie-Mukke und gleichzusetzten mit einen T-Shirt vom KiK !

Die meisten seiner "Fans" sind Maurer ..... Friseurinnen ...... HarzIVler ..... etc. ....
Also macht er "Musik" für - nach seinen Worten "Ungebildete Loser" ..... und seine eigenen letzten 2 Gewinner "hatten gar keine Ausbildung" .....

und mal ehrlich ......100de "Chart-Eintagsfliegen zu produzieren" spricht für mich nicht nach einem "Genie als Produzent und Musiker" sondern eher nach "Abzocker"
Halt kleine "dumme Lieder" die man nach einem Eimer Sangria am Ballermann noch gerade so "mitgröllen" kann.
Würde ich machen wenn ich viel Kohle verdienen will - Ich wüde mich dann aber nicht als "ernsthaften Produzenten" sehen sondern NUR als "Diskount-Musiker"

Es ist zu hoffen, das seine "Fäääns" schnallen das Bohlen sie ALLE damit meint ..... und das er Sie wohl nur respektiert solange Sie seinen Müll kaufen und Ihm von IHREM hart verdienter Kohle die Taschen stopfen !!

[ nachträglich editiert von Götterspötter ]
Kommentar ansehen
08.01.2012 21:17 Uhr von Jack9183
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Ohje: also Musikalisch macht dem Bohlen keiner was vor,Ahnung hat er auch wenn ich nicht verstehe wie der erste Gast den die da gezeigt haben weiter kam denn das war für mich kein singen.

Aber menschlich ist Bohlen für mich die letzte Sau.
Dem einen schenkt er neue Schuhe und gleichzeitig sagt er zu dem beschenkten,das seine alten Schuhe ganz schön stinken.
Zu kindern kann er nett sein auch wenn er Wörter benutzt die kleine Kinder sowieso nicht verstehen.
Also menschlich halte ich von ihm nix,er ist ein echter Drecksack.
Kommentar ansehen
08.01.2012 21:36 Uhr von Götterspötter
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
@Jack9183 Ich glaube da "überschätz" du Ihn ....... was er "gut kann" ist sein "triviales Getäller" gut zu verkaufen - hat nix mit "Musik" zu tun !

Das jemand nicht den "richtigen Ton trifft" und/oder nicht "singen kann" ..... das merkt jeder der hören kann :D
Das ist nun wirklich nichts besonders - du hast es doch auch gemerkt oder ?

ich kenne persönlich ca. 50 Musiker dennen Bohlen "musikalisch und besonders künstlerisch" nicht das Wasser reichen kann. Und die machen das nur als "Hobby"

Musik machen und produzieren ist kein "Zauberhandwerk" sondern beruht auf Akustik, Mathematik und "ein bischen Harmonie Lehre .... und dann heisst es üben .... üben ... üben und nochmals üben.

Jeder der sich mal die Mühe macht einen "Bohlen-Song" musikalisch zu analysieren - erkennt wie "einfach gestrickt" diese Art Musik ist.
Es gibt keine "Überraschungen" und kaum einen "Spannungsbogen" in seinen Songs.
Musikalisch ist Bohlen in den 80igern hängengeblieben.

Seine Musik ist vieleicht "populär" ..... aber bestimmt nicht "künstlerisch wertvoll"

Er ist also nicht der Michelangelo der Musik und setz auch keine neuen Akzente in der Musik ........

Er macht das was er gut kann ...... "verkaufen" und dabei nehme ich Ihn gerne wahr - aber als "Musik" wäre mir das zu langweilig

Kann sein das es sehr viele Hörer gibt - dennen seine Songs als "Hintergrund-Geräuche" gefallen ..... sollen Sie machen und ist auch OK. Nicht jeder will oder kann sich "Zeit und Muse" nehmen Musik "wirklich" zu hören.

Ich spiele deshalb kein Fussball :D

[ nachträglich editiert von Götterspötter ]
Kommentar ansehen
08.01.2012 21:39 Uhr von DieterKuhn
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Aber wißt Ihr, was geil ist? Es ist scheißegal, war Ihr hier schreibt und welche Meinung Ihr von Bohlen hat. Warum? Mit ein paar Millionen auf dem Konto kann es ihm wirklich egal sein.
Das ist der "kleine" Unterschied zwischen Euch und Bohlen.

Was meint Ihr, was es ihn juckt?
Kommentar ansehen
08.01.2012 21:40 Uhr von PeterLustig2009
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Wie hier wieder künstlich ne Schlagzeile: generiert wird und die sorry dafür dummen SN-Leser gleich wieder drauf anspringen :)

Dieter Bohlen hat gesagt "..warst du so schlecht in der Schule oder warum machst du kein Abi und studierst" Daraufhin hat der Knadidat gesagt er wollte lieber arbeiten und Maurer gefällt ihm woraufhin Bohlen gesagt hat dass er den Beruf nicht schlecht machen will und jeden respektiert der diesen Beruf wählt....

Aber wenn man das alles bringt würde es natürlich niemanden interessieren :)

@Omertabam
Man kann Bohlen viel vorwerfen, aber für nen Möchtegernmusiker hat er verdammt viel Kohle damit gemacht. Da könne sich so Möchtegernrapper wie Sido, Bushido und wie die Kackbrazen heißen ne Scheibe abschneiden. Und nein ich bin kein Bohlen-Fan, steh eher so auf Elektro, House etc.
Kommentar ansehen
08.01.2012 21:49 Uhr von Götterspötter
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Diddar hör mal .... hier singen: Bäuerrinen und Hausfrauen - da kommen deine "Retourten-Stars" nicht gegen an :D

http://www.youtube.com/...


und lass mich einfach hier bischen austoben :)=

[ nachträglich editiert von Götterspötter ]
Kommentar ansehen
08.01.2012 22:02 Uhr von Tarzan68
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Alter falsch: der ist erst 16 und nicht 17 Jahre alt
Kommentar ansehen
08.01.2012 22:19 Uhr von MarcTaleB
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Ähm, der Bohlen ist ohne sein Team gar nichts.
Der hat ein gut zusammengestelltes Team (meist etwa 10-12 Leute - Toningenieure, Songwriter und auch Musiker für eventuelle Instrumente usw. - der bekannteste ist sein langjähriger Mitarbeiter Luigi, der auch im Film "Dieter" vorkommt), daß die ganze Arbeit verrichtet und sitzt nur im Studio (und oft das noch nicht mal!) und sagt den Leuten, wie er es gern ungefähr hätte. Zum Schluss hört er es sich noch mal an und gibt seinen Segen oder auch nicht.
Wenn es um die wirkliche Musikarbeit geht, bekommt er es selber auch nicht besser hin, als viele andere normale Durchschnittsproduzenten auch.
Eigentlich ist er ja Betriebswirt, und da gibt es doch den schönen Spruch: "Wer nichts wird, wird Wirt", oder?
Kommentar ansehen
08.01.2012 22:27 Uhr von Failking
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Ruhe auf den billigen Plätzen: Maurer ist ein ehrlicher Beruf. Der Ostfriesen-Kaufmann Bohlen klaut überall Melodien und verdient sich nen goldenen Ast, dank RTL und seinen Zuschauern.
Kommentar ansehen
08.01.2012 22:49 Uhr von buluci
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Handwerk hat goldenen Boden: Ja woher kommt den wohl dieses Sprichwort? Ich wär beinahe auch mal Maurer geworden, stattdessen wurde es ein akademischer Beruf. Hätt ich´s doch getan, dann wär ich jetzt viel weiter.
Kommentar ansehen
08.01.2012 22:58 Uhr von buluci
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Götterspötter: Hey, klasse! Wo ist das? Bulgarien? Sind wohl aber keine Bäuerinnen, sondern Studentinnnen laut Kommentar.

[ nachträglich editiert von buluci ]
Kommentar ansehen
08.01.2012 23:07 Uhr von buluci
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Karriere: Wenn der erst 16 ist, dann Hut ab, da hängt der Akademiker noch gut 1 Jahrzehnt an der Uni rum und der kann kann sich aber noch locker weiterbilden bis zum Professor für Musikgeschichte. Ein abgeschlossener Handwerksberuf zählt nämlich mittlerweile als Zugangsvoraussetzung für eine Hochschulzulassung. Habt ihr prima gemacht ihr Zünfte und Kammern.
Kommentar ansehen
08.01.2012 23:29 Uhr von schwarzerSchlumpf
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
der: didda hat damals den nerv der zeit getroffen erst mit modern dingens dann mit blue system aber auf diesen erfolg (und sorry das war leider einer so sehr mich das auch wundert) ruht er sich aus und wird von allen gehypt

wie hier jemand schon schrieb, ohne sein team ist der depp nichts und ohne dsds würde der herr auch keine sau mehr jucken denn alles was er in den letzten 10 jahren angefasst hat, hat der bohlen total vergeigt.. nicht umsonst hiess es doch, das der erfinder bzw. rechteinhaber der show gesagt hat, dass der werte herr nicht automatisch als produzent für den gewinner tätig sein darf (jedenfalls war das glaube ich so)

mal im ernst, bohlen ist bekannt dafür nur aufs schnelle geld aus zu sein, er verheizt sänger und schafft in den letzten jahren nach blue system fast nur one hit wonder .. sehr großer produzent der depp

dem kerl können so viele das wasser reichen sowohl intellektuellwie auch im musikbereich (fragt den kerl mal nach anderen musikrichtungen die nicht dem mainstream entsprechen die antwort ist lustig) sprich er hat schlicht keine wirkliche ahnung
Kommentar ansehen
08.01.2012 23:33 Uhr von Aggronaut
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
ich: hab mich nur gewundert das ein einheimischer, in dem fall ein schweizer zugibt auf dem bau zu arbeiten ^^
in deutschland kann man damit nicht mal sein brot verdienen.

ergo kann ich bohlens frage schon verstehen, man sieht halt nur "fachkräfte" auf den baustellen.

[ nachträglich editiert von Aggronaut ]
Kommentar ansehen
08.01.2012 23:50 Uhr von alexanderr
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
in meinen Augen gehen zu DSDS meist nur die Perspektivlosen...
Jeder Kandidat mit Intellekt ist entweder rausgeflogen oder selbstständig ausgestiegen...
Kommentar ansehen
08.01.2012 23:57 Uhr von Götterspötter
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
buluci ....:): stimmt sind Studentinnen - hatte den ersten Link genommen den ich gefunden habe - kommt wohl daher das diese "Stimmen" heute zum Weltkulturerbe gehören und der Volks-Stolz auch wider in der Jugend angekommen ist.
Die "Originale" sind meistens aber wirklich meistens Bäurinen :)

und jep ist aus Bulgarien - Bekannt unter den "mystischen bulgarischen Stimmen"
und die Kultur "mathematisch musikalisch und harmonisch perfekt" zu singen stammt höchstwahrscheinlich von den Illyer/Tharkern (1000-500 v.Chr) die im heutigem Bulgarien siedelten.

Diese wurde bis in die heutige von der bulg.Landbevölkerung überliefert, weil die Frauen auf den Feldern den "perfekten Rhytmus" dieses Gesangs dazu nutzten Ihre Arbeitsabläufe zu optimieren ..... und Spass machte es bestimmt natürlich auch - die eintönige Arbeit geht dann besser voran.
Die Texte wurden über die Jahrhunderte immer der moderne angegliechen .....(römisch ... christlich .... etc) - die Gesangstechnik blieb aber konstant.

Ich finde - wie ich es nenne "musikalische Archeologie" zu betreiben sehr spannend .... gibt da sehr viel Schönes zu endecken und natürlich hören :)
Kommentar ansehen
09.01.2012 01:24 Uhr von TMS3
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Also: Dieter hat den Mann aus der Schweiz nicht niedergemacht. Lediglich die Frage kam auf, ob er kein Bock auf Abi hatte und Studieren.

@ MarcTaleB
woher beziehst Du dein Wissen? Bist Du bei den Aufnahmen dabei? Der größte Witz ist Deine Äußerung über Betriebswirte, was soll das denn? Wie dumm ist das, den Spruch bei einem Betriebswirt anzubringen, hmm? Der bezog sich eigentlich immer auf Kneipenwirte. Soviel ich weiß, ist Dieter Bohlen Diplom Kaufmann und hat Betriebswirtschaftslehre studiert.
Ich bin wahrhaftig kein Bohlen Fan, aber man kann sagen was man will, Kohle hat er gemacht.
Kommentar ansehen
09.01.2012 03:33 Uhr von DieterKuhn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@MarcTaleB: Wenn es wirklich so ist: GEIL !!! Dann macht Dieter wirklich alles richtig !!

Denn merke: Es ist NICHT wichtig, selber genial zu sein. Es ist WICHTIG, geniale Leute BEZAHLEN zu können.

Denk einmal darüber nach, ich kenne nicht viele, welche durch Arbeit reich geworden sind.
Kommentar ansehen
09.01.2012 05:10 Uhr von MacGT
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
mal ehrlich Klar ist Maurer ein ehrenwerter Beruf (wie fast jeder andere auch), aber mal im ernst, wer erlernt diesen Beruf, wenn er die Möglichkeit hat, was anders zu machen? Ich meine Maurer ist ein harter Job, das selbe Geld könnte man auch einfacher verdienen. Die meisten Maurer werden diesen Job wohl nicht aus Überzeugung erlernt haben, sondern weil sie nicht grossartig die Wahl haben.

Refresh |<-- <-   1-25/30   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thomas Gottschalk findet, Donald Trump ist wie Dieter Bohlen
Beginnt Nadja Abd el Farrag bald als Praktikantin im Altenheim?
Dieter Bohlen nennt Grund, warum Helene Fischer nicht zu DSDS passt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?