08.01.12 18:51 Uhr
 956
 

Daniela Katzenberger wütend über "Bunte": Verbale sexuelle Übergriffe in Interview

Daniela Katzenberger ist dafür bekannt, ständig zu plappern.

Nun gab sie der Zeitschrift "Bunte" ein Interview. Dieses empfand sie allerdings als höchst unangenehm, denn sie wurde detailliert nach Dingen wie dem Sex mit ihrem ersten Freund gefragt oder auch, ob sie glaube, im Himmel gäbe es Botox. Diese Fragen empfand sie als sexuelle verbale Übergriffe.

"Die bescheuerteste Frage war: ´Glauben sie, dass es im Himmel Botox gibt?´ Am liebsten hätte ich gesagt: ´Ja, da sind lauter nackte Weiber, die den ganzen Tag Lambada tanzen und eine riesen Melkmaschine - er hätte um einen Strick gebettelt", sagte sie.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crzg
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Interview, Daniela Katzenberger, Zeitschrift, Sexuelle Belästigung
Quelle: www.promiflash.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Daniela Katzenberger findet: Papstbesuch ist wie Konzert von Justin Bieber
Daniela Katzenberger: Shitstorm wegen Fotos
Daniela Katzenberger wurde in Schule "Kotzenberger" und "Katzenklo" genannt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.01.2012 20:26 Uhr von netzantichrist
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Bunte:
"wie war ihr erstes mal?"
Bratzenberger:
"erstes mal Botox????"

Bunte:
"Glauben sie, dass es im Himmel Botox gibt?"
Bratzenberger:
"Was ist Himmel?"

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Daniela Katzenberger findet: Papstbesuch ist wie Konzert von Justin Bieber
Daniela Katzenberger: Shitstorm wegen Fotos
Daniela Katzenberger wurde in Schule "Kotzenberger" und "Katzenklo" genannt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?