08.01.12 16:28 Uhr
 4.592
 

Schloss Bellevue wird im Internet zum Kauf angeboten

Allenthalben sorgt die Kredit- und Medienzensur-Affäre um Christian Wulff derzeit für Spott und Häme. Nun haben Unbekannte sich einen Scherz erlaubt, und die Residenz des Bundespräsidenten, das Schloss Bellevue, auf einem Immobilienportal zum Kauf angeboten.

Die Kündigung des aktuellen Mieters sei jederzeit zu erwarten, ist dort zu lesen. Die Kaution von 500.000 Euro könne selbstverständlich "durch gute Freunde übernommen werden". Im Angebot inkludiert sei auch ein Fahnenmast.

Bei Interesse an der Immobilie könne man eine Ansage auf den Anrufbeantworter sprechen. Man solle aber eine Redezeit von fünf Minuten nicht überschreiten. Das Schloss sei hervorragend geeignet für eine Kleinfamilie. Besucher aus dem Familien-Patchwork könnten untergebracht werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: s3xxtourist
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Internet, Kauf, Christian Wulff, Schloss, Bellevue, Schloss Bellevue
Quelle: www.berliner-zeitung.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.01.2012 16:55 Uhr von MrKlein
 
+16 | -0
 
ANZEIGEN
lol: http://www.immobilienscout24.de/...

is immernoch drin, mal schaun wie lang^^

"Die Kündigung des derzeitigen Mieters wird täglich erwartet. Soweit bisher bekannt, hat sich der bisherige Bewohner sich nichts Besonderes zu schulden kommen lassen, aber seinen Ankündigungen nicht immer Taten folgen lassen. Wir warteten vergeblich auf die angekündigten Antworten auf 400 Fragen zum Vorleben und die Veröffentlichung von Verträgen."
Kommentar ansehen
08.01.2012 23:32 Uhr von mort76
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
hoenipoekel, wir hatten doch damals durchaus fähige Bundespräsidenten...

Da sieht man, was die CDU angerichtet hat: man kann sich nichtmal mehr vorstellen, daß jemand in derartigen Ämtern ehrlich und unbestechlich ist...das ist die eigentliche Schande am Verhalten dieser Leute.
Als wenns nicht besser ginge!

Und Gazprom-Schröder kann sich das auch auf die Mütze schreiben.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?