08.01.12 14:43 Uhr
 470
 

Ski-Alpin: Felix Neureuther nach gutem Rennen disqualifiziert

Beim Weltcup-Slalom in Adelboden hat Felix Neureuther den ersten Saisonsieg knapp verpasst.

Im ersten Durchlauf verpasste der 27-Jährige das dritte Tor. Anschließend fuhr der Garmisch-Partenkirchener das Rennen noch zu Ende. Ihm gelang eine Spitzenzeit, nur vier Hundertstelsekunden trennten ihn vom ersten Platz.

Er wurde jedoch disqualifiziert und aus der Wertung genommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: news_catcher
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Rennen, Schnee, Ski, Pech, Felix Neureuther, Alpin
Quelle: www.sportschau.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.01.2012 16:53 Uhr von Pabig93
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Lachhaft. Felix hat da niemals eingefädelt. Aber die FIS will ja immer die Deutschen bnescheissen, ist in jeder Ski-Sportart so...
Kommentar ansehen
08.01.2012 17:47 Uhr von wally611
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schau dir halt die zeitlupe an...
die ganze welt will die armen nur bescheissen!
komischerweise hat das neureuther nicht bestritten.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?