08.01.12 12:56 Uhr
 218
 

EU-Kommissar Günther Oettinger will Brüssel den Rücken kehren

Der EU-Kommissar für Energie, Günther Oettinger, möchte nach Ablauf seiner Amtszeit in die freie Wirtschaft gehen und der EU den Rücken kehren.

Auch ein Comeback als Landespolitiker in Baden-Württemberg schloss er nicht völlig aus.

Er sei gewillt seinen Job als Energiekommissar ordnungsgemäß bis 2014 zu absolvieren und dann mit 60 Jahren einen neuen Job in der Wirtschaft zu suchen, sagte Oettinger.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: news_catcher
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Brüssel, Rücken, Günther Oettinger, EU-Kommissar
Quelle: www.tagblatt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

EU-Kommissar Günther Oettinger flog mit kremlnahem Lobbyisten in Privatjet mit
EU-Kommissar: Günther Oettinger entschuldigt sich für "Schlitzaugen"-Rede
EU-Kommissar Günther Oettinger entschuldigt sich für "Schlitzaugen"-Aussage

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.01.2012 13:10 Uhr von Tattergreis
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
ordnungsgemäß? Er will seinen Job ordnungsgemäß erledigen?
Da halte ich jede Wette dagegen, oder bewertet er sich selbst.
Kommentar ansehen
08.01.2012 13:50 Uhr von kingoftf
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das wäre doch was für ihn: Stellenangebote für Simultandolmetscher......
Kommentar ansehen
08.01.2012 14:40 Uhr von Mordo
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich wüsste da einen "Job in der Wirtschaft" Er wäre eine tolle Alternativstimme für Navigationsgeräte:

http://www.pocketnavigation.de/...

"Ju häff ärreift jor dästinäischän."

*gg*

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

EU-Kommissar Günther Oettinger flog mit kremlnahem Lobbyisten in Privatjet mit
EU-Kommissar: Günther Oettinger entschuldigt sich für "Schlitzaugen"-Rede
EU-Kommissar Günther Oettinger entschuldigt sich für "Schlitzaugen"-Aussage


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?