08.01.12 11:49 Uhr
 482
 

Erschütternde Geständnisse: Darum legen Frauen ihre Babys in Babyklappen

Die Meinungen darüber gehen weit auseinander. Die einen finden es gut, dass es sie gibt, die anderen verteufeln sie. Die Rede ist von den sogenannten Babyklappen.

In der Boulevardzeitung "Bild" erzählten jetzt Frauen, was sie zu diesem drastischem Schritt bewegt hat. Oft ist es zum Beispiel die eigene Lage, das eigene Leben erst einmal in den Griff bekommen zu müssen, bevor man reif ist ein Kind zu bekommen.

Eine Mitarbeiterin einer Babyklappe weiß zudem zu berichten, dass es durchaus nicht nur sozial Schwache sind, die ihre Kinder lieber weggeben, wenn sie nicht für sie sorgen können. So sollen die Mütter, welche die Babyklappe nutzen, aus allen sozialen Schichten kommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Grund, Geständnis, Meinung, Babyklappe
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil:"ACAB" ist keine persönliche Beleidigung
USA: Käufer für das "Achte Weltwunder" für 250.000.000 US-Dollar gesucht
Wie das Selfie eines Vorbild-Flüchtlings für den rechten Hass missbraucht wurde

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.01.2012 12:29 Uhr von quade34
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
die Machart: bevorzugen sie gerne, aber das Ergebnis wollen sie von sich fernhalten. Es ist aber gut für die Kinder, denn diese Mütter sind keine. Ich freue mich aber auch darüber, dass diese Frauen nicht zu Mörderinnen werden.
Kommentar ansehen
08.01.2012 13:32 Uhr von Jolly.Roger
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Aha: "Eine Mitarbeiterin einer Babyklappe weiß zudem zu berichten...."

Dachte eine Babyklappe wäre anonym....?!?

Woher will die "Mitarbeiterin" denn wissen, aus welcher sozialen Schicht die Mütter kommen? Brief dabei: "Guten Tag, ich komme aus der gehobenen Mittelschicht, möchte mein Baby trotzdem abgeben."??? Blödsinn...


Außerdem wäre es viel interessanter zu erfahren, was "Mütter" dazu bewegt, ihre Kinder nicht in die Babyklappe zu legen und statt dessen umzubringen....

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Women´s March" in Frankfurt/Main - gegen US Präsident Trump
Urteil:"ACAB" ist keine persönliche Beleidigung
"Kenn´ deine Zitronen", so lautet das Motto der Initiative #knowyourlemons


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?