08.01.12 11:43 Uhr
 340
 

Fußball: Real Madrid deklassiert den FC Granada

Real Madrid hat die Tabellenführung in der spanischen Liga ausgebaut. Der Hauptstadtklub deklassierte den FC Granada mit 5:1.

Karim Benzema (18. und 50. Minute), Sergio Ramos (33. Minute), Gonzalo Higuain (47. Minute) und Cristiano Ronaldo (89. Minute) erzielten die Tore für Madrid. Den Ehrentreffer für Granada erzielte Mikel Rico in der 21. Minute.

Mesut Özil wurde in der 67. Minute ausgewechselt. Der ehemalige Dortmunder Nuri Sahin sah das gesamte Spiel nur von der Auswechselbank.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Real Madrid, Mesut Özil, Granada
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hartes Los mit Real Madrid für Borussia Dortmund für CL-Gruppenphase
Fußball: Real Madrid gewinnt den Supercup gegen Manchester United
Fußball: Sieben verschossene Elfmeter zwischen Real Madrid und Manchester United

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hartes Los mit Real Madrid für Borussia Dortmund für CL-Gruppenphase
Fußball: Real Madrid gewinnt den Supercup gegen Manchester United
Fußball: Sieben verschossene Elfmeter zwischen Real Madrid und Manchester United


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?