08.01.12 09:17 Uhr
 2.480
 

Belgien: Diebe geben gestohlenes Gemälde wegen mangelnden Kaufinteresses zurück

Vor zwei Jahren haben Diebe das Gemälde "Olympia" von René Magritte, das im Jahr 1948 gemalt wurde, aus dem Brüsseler René-Magritte-Museum gestohlen.

Die Versicherungsfirma, die das Bild versichert hat, erhielt nun ein Angebot der Diebe.

Diese wollen das Gemälde, das zum Zeitpunkt des Diebstahls einen Wert von rund drei Millionen Euro hatte, zurückgeben. Die Diebe können das Gemälde aufgrund der Bekanntheit nicht verkaufen.