07.01.12 20:45 Uhr
 720
 

"Tatortreiniger": NDR versteckt Comedyserie mit Stromberg-Star im Nachtprogramm

Auf dem Fernsehsender NDR lief nachts zur Weihnachtszeit eine neue, selbst produzierte Comedyserie mit Stromberg-Star Bjarne Mädel namens "Der Tatortreiniger".

Die Sendung wurde nicht angekündigt und von dem Sender geradezu versteckt, was viele Blogs und Kritiker erboste. Der NDR handele wohl nach dem Motto "Top Secret - Unbedingt vor dem Zuschauer geheim halten", so Stefan Niggemeier.

In der Serie geht es um einen Job der da beginnt, "wo sich andere vor Entsetzen übergeben." Immerhin ist die Eigenproduktion noch im NDR-Stream zu sehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Star, Serie, NDR, Stromberg
Quelle: www.serienjunkies.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kelly Osbourne wütend auf Starbucks ohne Toilette: "Ich habe mich angepisst"
Kanzlerin Angela Merkel verrät, worunter sie wegen ihres Aussehens "leidet"
TV-Anwältin Helena Fürst verliert ihr ungeborenes Kind

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.01.2012 21:37 Uhr von muhschie
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Die Serie läuft aber wieder seit dieser Woche: sehr gut!
Kommentar ansehen
08.01.2012 02:47 Uhr von culturebeat
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
gut dass es serienjunkies gibt: (nicht .de!)
Kommentar ansehen
08.01.2012 11:36 Uhr von disabled_lamer
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Absolut genial! Hoffentlich werden weitere Folgen produziert.
Sehr intelligente, kurzweilige Unterhaltung. Perle!

Weiter so!
Kommentar ansehen
20.01.2012 20:41 Uhr von JerryHendrix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Genau: Tolle Fernsehunterhaltung. Genauso wie "Walulis sieht fern". Sehr sehenswert, aber leider lief das auch nachts.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

1 FC Köln bricht Verhandlungen ab: Kein Wechsel von Anthony Modeste nach China
CDU-Bundestagswahlkampfwerber bezeichnet Angela Merkel als "überlegenes Produkt"
Facebook zeigt viele Champions-League-Spiele live: Aber nur in den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?