07.01.12 19:42 Uhr
 88
 

Adidas erzielte im Jahr 660 Millionen Euro Gewinn

Der Sportartikelhersteller aus Herzogenaurach erzielte im Jahr 2011 einen neuen Rekordgewinn von 660 Millionen Euro. Somit hat Adidas seine zuvor im November angehobenen Ziele wohl erreicht.

Für das Jahr 2012 zeigt sich Robin J. Stalker, der Finanzvorstand zuversichtlich.

Die Firma möchte besonders im Jahr der Fußball-EM im Fußballbereich höhere Gewinne erzielen. Für das Fußballereignis haben sich sechs Mannschaften qualifiziert, die die drei Streifen tragen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sang_il
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Euro, Gewinn, Hersteller, Sportartikel
Quelle: de.reuters.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.01.2012 20:41 Uhr von Götterspötter
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Was ??? so wenig ??? Also wenn ich 10.000 Indische Sklaven-Kinder für umgerechnet 2 Euro in einem 15 Stundentag schuften lassen würde und das "Billig-Produkt" dann in Europa und den USA als "Luxus-Marke" mit einem gewinn von 500% verkaufen würde ....

würde ich locker ein paar Milliarden rausholen als Gewinn .....

aber scheinbar sind die "Schweige-Gehälter" der Mitarbeiter und Manager bei Adiddas so hoch, damit nicht noch mehr an die Öffentlichkeit getragen wird - was den "Machbaren Gewinn" wohl auffrist .......

Schade das ich nicht so "menschenverachtend" und "skupellos" bin .... dann müsste ich wohl nicht mehr für meine Rente sparen ....

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?