07.01.12 17:37 Uhr
 1.178
 

Fußball/1. Bundesliga: Marco Reus hat eine 30 Millionen-Ausstiegsklausel im Vertrag

Bekanntlich wechselt Borussia Mönchengladbachs Marco Reus in der nächsten Spielzeit zum amtierenden Deutschen Meister Borussia Dortmund. Dort hat er einen Kontrakt bis 2017.

Da der Nationalspieler aber eine 30 Millionen-Ausstiegsklausel in seinen Kontrakt hat, könnte es durchaus möglich sein, das er vor 2017 wieder Dortmund verlässt.

Nach Angaben des "Express" müsste der Revierklub seinen Spieler sofort freigeben, wenn ein anderer Klub 30 Millionen Euro bietet.


WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Borussia Dortmund, Vertrag, Marco Reus, Klausel
Quelle: www.goal.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hartes Los mit Real Madrid für Borussia Dortmund für CL-Gruppenphase
Fußball: Borussia Dortmund setzt in Ousmane-Dembélé-Poker Barcelona Ultimatum
FC Bayern gegen Borussia Dortmund: jetzt geht die Sportwettensaison wieder los

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.01.2012 19:02 Uhr von stacko
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
nach angaben des "express" quelle: http://www.goal.com

merkste was???

so lange es nichts offizielles gibt glaube ich garnichts, express is doch so wie die bild. schreiben viel wenn der tag lang ist.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hartes Los mit Real Madrid für Borussia Dortmund für CL-Gruppenphase
Fußball: Borussia Dortmund setzt in Ousmane-Dembélé-Poker Barcelona Ultimatum
FC Bayern gegen Borussia Dortmund: jetzt geht die Sportwettensaison wieder los


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?