07.01.12 16:54 Uhr
 99
 

"Killswitch Engage" trennen sich von Sänger Howard Jones

Die Metal Band "Killswitch Engage" hat sich von Sänger Howard Jones getrennt.

Die restlichen Mitglieder der Band sagten dazu, dass man Howard dankbar sei für die letzten neun Jahre der Zusammenarbeit. Die Band wolle die genauen Gründe für den Rauswurf nicht in der Öffentlichkeit diskutieren.

Allerdings sei Jones ein Teil der Familie und man wünsche ihm alles Gute für die Zukunft. Die Band hat nun ihre Arbeiten erst einmal eingestellt, bis ein neuer Sänger in die Fußstapfen von Jones treten könne.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Sänger, Killswitch Engage, Howard Jones
Quelle: powermetal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußballlegende Diego Maradona wollte "Oasis"-Star Liam Gallagher erschießen
Französischer Fußballstar Adil Rami mit 18 Jahre älterer Pamela Anderson liiert?
London: Erstmals steht Frau an der Spitze der königlichen Leibwache

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.01.2012 16:54 Uhr von Borgir
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
In der Tat große Fußstapfen, in die da ein neuer Sänger treten muss. Hoffentlich findet die Band adäquaten Ersatz.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel-1-Star Sebastian Vettel wünscht sich mehr Patriotismus in Deutschland
Fußballlegende Diego Maradona wollte "Oasis"-Star Liam Gallagher erschießen
Französischer Fußballstar Adil Rami mit 18 Jahre älterer Pamela Anderson liiert?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?