07.01.12 16:13 Uhr
 246
 

Leverkusen: Fahrerflucht nach Unfall - Fahrzeuglenker war erst 14 Jahre alt

Ein 14-jähriger Jugendlicher hat sich in den frühen Morgenstunden in Leverkusen mit der Polizei eine Verfolgungsfahrt geliefert. Mit dem Wagen seiner Tante und einem 16-jährigen Begleiter verursachte er zunächst einen Unfall.

Auf seiner Flucht nutzte der junge Mann auch die Autobahn A3. Doch an der Ausfahrt Köln-Dellbrück war dann Schluss. Die Beamten konnten den Wagen anhalten und die Insassen stellen. Als der 19-jährige Bruder des Flüchtigen auftauchte, wurde es hektisch.

Der 19-Jährige griff die Beamten an, wurde aber in Gewahrsam genommen. Auch die beiden Jugendlichen mussten mit zur Wache. Der 14-Jährige muss sich nun strafrechtlich verantworten. Alle drei sind wieder auf freiem Fuß.


WebReporter: Rheinnachrichten
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Leverkusen, Fahrerflucht
Quelle: www.koeln-nachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Afghanistan: USA bombardieren Opiumfabriken im Süden des Landes
Essen: Gruppe junger Männer verwüstet Tschibo
"Bill Cosby Show"-Star Earle Hyman im Alter von 91 Jahren verstorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.01.2012 17:04 Uhr von Nasa01
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Naja: "Als der 19-jährige Bruder des Flüchtigen auftauchte, wurde es hektisch.
Der 19-Jährige griff die Beamten an, wurde aber in Gewahrsam genommen"

Noch irgendwelche Fragen?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Gerade mal 50 Interessierte zur ersten Versammlung der "Blauen Wende"
Berliner Integrationsbeauftragter will keine weißen Sheriffs
Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?