07.01.12 12:36 Uhr
 224
 

Games: "Tomb Raider"-Fans müssen sich bis 2013 gedulden

Ein Videospielmagazin will aus einer internen Quelle bei Publisher Square Enix in Erfahrung gebracht haben, dass das neue Tomb Raider Spiel erst 2013 erscheinen soll. Ursprünglich war der Titel eigentlich für 2012 angesetzt.

Der Grund für die Verschiebung seien demnach Probleme mit der neuen Engine des Spiels. Entwicklerstudio Crystal Dynamics sei mit den Arbeiten nicht mehr im Zeitplan. Intern werde "Tomb Raider" bereits mit 2013 angegeben.

Die Verschiebung wurde bisher noch nicht offiziell bestätigt oder dementiert. Fakt ist, dass 2013 auch ein neuer "Tomb Raider"-Film in die Kinos kommen soll, weshalb eine Verschiebung für Square Enix sicherlich zu verkraften wäre.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: CrashOberbreit
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Film, Game, Lara Croft, Tomb Raider
Quelle: www.gamestrend.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.01.2012 12:36 Uhr von CrashOberbreit
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Sollte das neue Tomb Raider wirklich erst 2013 auf den Markt kommen, so wäre es der Ableger der Reihe, der die längste Entwicklungszeit hinter sich gebracht hat. Für Fans von Lara dürfte es aber auf jeden Fall eine ärgerliche Nachricht sein.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?