07.01.12 10:53 Uhr
 170
 

Stuttgart: Exhibitionist stand plötzlich an Beifahrertür einer Frau

Eine Frau ist am heutigen Samstag gegen 0:15 Uhr in Stuttgart von einem Exhibitionisten belästigt worden. Nach einer Veranstaltung ging die 42-Jährige zu ihrem Wagen und stieg ein.

Im nächsten Moment bemerkte sie einen etwa 35- bis 40-jährigen Mann neben der Beifahrertür, der onanierte.

Durch Hupen und Schreien um Hilfe versuchte die Frau die Aufmerksamkeit auf sich zu lenken und verscheuchte den Sittenstrolch.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Junginho
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Auto, Stuttgart, Exhibitionist, Belästigung
Quelle: www.tagblatt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gang "Saat des Bösen" sollen 17-Jährigen entführt, gequält und misshandelt haben
Über 900 "No-GO-Areas" in Europa!
Schweiz: Mann kauft zum schänden einen Deutschen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.01.2012 11:45 Uhr von syndikatM
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wohin soll sie denn fahren? fährt sie vom parkplatz runter hängen links und rechts zwanzig tausend nackte frauen an den wänden.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?