07.01.12 10:35 Uhr
 948
 

Eine Legende feiert Geburtstag: Computer C64 wird 30 Jahre alt

Der von seinen Fans liebevoll "Brotkasten" genannte Heimcomputer C64 feiert seinen 30. Geburtstag. In den 80er Jahren hatte der Millionseller von der Firma Commodore für eine Revolution auf dem Computermarkt gesorgt. Das Gerät wurde im Januar 1982 der Öffentlichkeit vorgestellt.

Von da an legte es seinen atemberaubenden Siegeszug hin, und wurde bis zum Ende der 80er Jahre rund 22-30 Millionen Mal verkauft. Grund hierfür waren einerseits der günstige Preis, auf der anderen Seite aber auch die große Flexibilität. Der große Erfolg des C64 war gleichzeitig aber auch Fluch.

Aufgrund der Unternehmensstrategie fiel der Brotkasten schnell dem Image der "Daddelkiste" anheim, und so spielte Commodore dann im boomenden Markt der PCs keine Rolle mehr und musste 1994 Insolvenz anmelden. Unter dem Markennamen Commodore werden jedoch heute noch PCs vertrieben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: s3xxtourist
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Computer, Geburtstag, Legende, C64, Commodore
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen
Auswertung: Was Pegida-Fans auf Facebook gefällt
Twitter-Chef Jack Dorsey findet Donald Trumps Tweets "kompliziert"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.01.2012 10:46 Uhr von Katerle
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
beim lesen wurde mir ganz warm ums herz :)
Kommentar ansehen
07.01.2012 10:54 Uhr von Klopfholz
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
30 Jahre: und kein bisschen leiser:)

http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
07.01.2012 11:30 Uhr von artefaktum
 
+0 | -7
 
ANZEIGEN
"Aufgrund der Unternehmensstrategie fiel der Brotkasten schnell dem Image der "Daddelkiste" anheim, und so spielte Commodore dann im boomenden Markt der PCs keine Rolle mehr und musste 1994 Insolvenz anmelden."

Nun ja. Da war ja wohl auch dann technisch seine Zeit deutlich abgelaufen.
Kommentar ansehen
07.01.2012 12:36 Uhr von georgygx
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
ohhh: man, wie ich meinen alten c64 vermisse.
das waren noch tolle zeiten.
und wie wir damals nur kopierte spiele hatten und keine orginale :D

also hat sich ansich nichts geändert hehe

3 jahre hielt die kiste und dann wurde sie durch einen atari abgelöst, der dann noch mehr freude bereitete.

aber damals war man noch "experte", wenn man so eine kiste hatte und man wurde bewundert, wenn man mit dieser "hightech" maschine umgehen konnte
Kommentar ansehen
07.01.2012 12:44 Uhr von K.T.M.
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
LOAD"HAPPY BIRTHDAY" ,8,1
Kommentar ansehen
07.01.2012 13:06 Uhr von Tuvok_
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@K.T.M: RUN
Kommentar ansehen
07.01.2012 13:09 Uhr von tinagel
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Blödsinn: "Aufgrund der Unternehmensstrategie fiel der Brotkasten schnell dem Image der "Daddelkiste" anheim, und so spielte Commodore dann im boomenden Markt der PCs keine Rolle mehr"

Commodore hatte einfach ein grottenschlechtes Marketing, die haben sich auf ihrem Erfolg zu lange ausgeruht. Die Spiele hatten damit nicht wirklich was zu tun. Es gab sogar Arbeitsoberflächen für C64 mit Fenstern und Maus, das wurde nur nie richtig beworben.
Commodore hätte das heutige Microsoft sein können.

Hier ein Bild vom Betriebssystem GEOS.

http://www.medien.ifi.lmu.de/...
Kommentar ansehen
07.01.2012 13:41 Uhr von cantstopfapping
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
einer wie keiner.
sowas tolles wird nie wieder gebaut. habe meinen auch immer noch und er funktioniert. :)
Kommentar ansehen
07.01.2012 14:29 Uhr von Tuvok_
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@cantstopfapping: Jep hab meinen C64 auch noch allerdings ein C64 II im neuen Gehäuse samt Floppy 1541 II und Datasette ! Die Disketten sind auch nach 20 Jahren noch lesbar.
Wer kennt noch Oill Imperium oder Vermeer ? Summer/ Winter Games ( Joystick Mörder :) )

[ nachträglich editiert von Tuvok_ ]
Kommentar ansehen
07.01.2012 14:45 Uhr von artefaktum
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Minipet: "PCs waren zu dem Zeitpunkt in 99% der Fälle lahme digitale Schreibmaschinen ohne Grafik und Sound und nicht mal ansatzweise in der Lage Commodore oder Atari den Rang abzulaufen."

Wir reden hier von 1994! Da war sogar bei weitem die Zeit des Commodore Amiga vorbei. Und der war schon um einiges höher dimensioniert als der deutlich ältere C64.
Kommentar ansehen
07.01.2012 16:34 Uhr von K.T.M.
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Tuvok_: "Wer kennt noch Oill Imperium oder Vermeer ? Summer/ Winter Games ( Joystick Mörder :) )"

Oil Imperium hab ich in den Schulferien immer gegen meine Schwester gespielt. Bei Summer/Winter Games gingen mindestens 2 Joysticks kaputt. Genial fand ich auch Turrican I/II, Zak McKracken, Maniac Mansion, M.U.L.E., The Great Giana Sisters
Kommentar ansehen
07.01.2012 17:34 Uhr von Ric73
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Happy Birthday im Discolight: 10 print"Happy Birthday";;;;;;;;
20 poke53280,x
30 poke53281,y
40 x =x+1
50 if x > 256 then x = 1
60 y=y+1
70 if y > 256 then y = 1
80 goto10

ready.
run
.....

Ughlympic mit frauenweitwurf,saurier-rennen und feuer machen - einfach genial

[ nachträglich editiert von Ric73 ]
Kommentar ansehen
07.01.2012 17:43 Uhr von mEtzGER187
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das waren noch Zeiten als 30 Spiele auf eine Diskette passten, und manch ein 20kB Spiel länger Spaß bereitete als heutzutage 10GB Spiele :)

Peace
Kommentar ansehen
07.01.2012 23:00 Uhr von x5c0d3
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Danke nochmal Papa! Danke das Du 1989 mein Talent gefördert hast, indem Du mir einen C64 nebst Datasette (damals noch ohne Turbotape) für stolze 880,-DM kauftest. BASIC, Pascal, Assembler hab ich darauf programmiert. Nun, 23 Jahre später, bin ich Webentwickler. :)

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?