07.01.12 09:50 Uhr
 132
 

Formel 1: Kimi Räikkönen arbeitet an seinem Comeback bei Lotus

Nachdem Kimi Räikkönen beschlossen hat, zur Formel 1 zurückzukehren und bei Lotus zu unterschreiben, bereitet sich der 18-fache GP-Sieger nun genau auf sein Comeback vor.

Am vorgestrigen Donnerstag besuchte Räikkönen die Lotus-Renault-Fabrik in Enstone und arbeitete an Details wie der exakten Anpassung des Sitzes an seinen Körper.

"Ich habe nie darauf geachtet, was andere Leute sagen oder denken. Ich mache immer mein eigenes Ding und solange ich damit glücklich bin, ist das die Hauptsache für mich", so Räikkönen im Interview.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sir.Solomon
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Comeback, Renault, Lotus, Kimi Räikkönen
Quelle: de.eurosport.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?