06.01.12 23:24 Uhr
 31
 

Frankfurter Börse: DAX verbucht zum Wochenschluss Verluste

An der Frankfurter Börse ging es zum Wochenschluss am heutigen Freitag für den Deutschen Aktienindex (DAX) abwärts. Der deutsche Leitindex verlor 0,6 Prozent und notiert derzeit bei 6.058 Zählern.

Für den Wert der Deutschen Bank ging es auch weiter abwärts. Der Anteilsschein verlor 3,5 Prozent und war damit am unteren Ende des DAX zu finden. Auch Versicherungswerte (Münchner Rück minus 1,4 Prozent, Allianz minus 1,3 Prozent) gehörten zu den Verlierern.

Der MDAX konnte dagegen 0,5 Prozent auf 9.216 Punkte zulegen. Noch besser sah es beim TecDAX aus, hier ging es 0,8 Prozent auf 713 Stellen nach oben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Euro, Börse, DAX, Kurs, Frankfurter Börse, Finanzen
Quelle: weser-ems.business-on.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?