06.01.12 20:16 Uhr
 339
 

"One Direction": Schwerer Verkehrsunfall nach Konzert

Als die Band "One Direction" vom Konzert in Birmingham in Richtung Hotel aufbrechen wollte, kam es zu einem schweren Verkehrsunfall.

Eine Frau verursachte einen Auffahrunfall und fuhr ungebremst von hinten in den Tourbus.

"Es war knapp. Die Jungs und ihre zwei Tour-Manager waren ziemlich erschüttert und wurden alle für verschieden schlimme Ausprägungen eines Schleudertraumas behandelt", so ein Insider.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Gorxas
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Unfall, Musik, Verkehrsunfall, Konzert, Band, Schleudertrauma
Quelle: www.promiflash.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jan Böhmermann attackiert Judith Rakers wegen Facebook-Posting über Sterbefall
Schauspieler Tim Roth wurde als Kind von seinem Großvater vergewaltigt
"Time"-Magazin: Donald Trump ist Person des Jahres 2016

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann reißt Prostituierten fast die Zunge raus
Fußball: Spanische Steuerbehörden ermitteln unter anderem gegen Xabi Alonso
Ratingen: Zeugin beobachtet, wie Postbote Briefe in Müllcontainer entsorgt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?