06.01.12 20:02 Uhr
 1.935
 

"Diablo 3" kommt wohl bis spätestens Ende März 2012

Das lang erwartete Action-Rollenspiel "Diablo 3" aus dem Hause Blizzard Entertainment wird wohl im März 2012 erscheinen. Dies geht aus einem Foreneintrag bei Battle.net hervor. Dieser besagt, dass das Spiel im ersten Quartal 2012 erscheinen soll.

Vor einiger Zeit bereits wurde der Januar als Release-Termin dementiert. Ebenso scheint Anfang Februar unwahrscheinlich, weil Blizzard noch bis 23. Januar Beta-Keys verteilt.

Community-Manager Bashiok bei Battle.net sagte weiter, dass sobald ein Release-Datum bekannt sei, man dieses veröffentlichen werde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: März, Release, Diablo 3, Gaming
Quelle: www.gamestar.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Diablo 3": Game Director Josh Mosqueira verlässt Blizzard
"Ghostbusters": Computerspiel kommt im "Diablo 3"-Gewandt daher
Arbeitet Blizzard an einem "Diablo 3"-Nachfolger?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.01.2012 20:02 Uhr von Borgir
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Dann hat das lange Warten wohl endlich ein Ende gefunden. Es gibt wohl kein sehnlicher erwartetes Spiel als "Diablo 3" zurzeit innerhalb der Gamer-Szene.
Kommentar ansehen
06.01.2012 20:08 Uhr von CoffeMaker
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Wird auch mal Zeit :) 9 Jahre Entwicklungszeit ist ganz schön fett :)
Kommentar ansehen
06.01.2012 20:51 Uhr von Fjoergyn
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
@CoffeMaker: Naja: LA Noire hatte 7 Jahre ... also ist das jetzt auch nicht sooo außergewöhnlich oder "fett"

Ich bin ab Ende Feb. für den Rest des Jahres in AUS im Urlaub - werde also wohl erst 2013 in den Genuss kommen.
Kommentar ansehen
06.01.2012 21:22 Uhr von Amdosh
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Verschwörungstheorie Und für die nächste Verschwörungstheorie empfehle ich:
Korea-Rating für Diablo 3 zum 4. Mal verschoben
http://diablo3.gamona.de/...

Aufgrund verschiedener zeitnaher Ereignisse zwischen Südkorea und offiziellen Blizzardmeldungen zu D3 hängt da zuviel zusammen...

Naja, D3 wird bei mir vorerst kein Interesse wecken können, dass ich es mir auch hole. Die News interessieren mich noch, aber diverse Änderungen schrecken mich zu sehr ab ...

Achja: "soll" erscheinen - diese Zeitangabe ist nie mit 100% Garantie verknüpft ....
Kommentar ansehen
06.01.2012 21:52 Uhr von ZiemlichBelanglos
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
DIII hats bei mir leider durch den fehlenden Singleplayer (also wirds auch niemals Mods geben -.-) und das abgef***** Auktionshaus versch****, naja und die Story is ja auch nich soooo der Burner...und die Grafik erst Oo *würg*
Kommentar ansehen
06.01.2012 22:24 Uhr von nebola
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@CoffeeMaker
wurde Diablo 3 nicht erst 2008 angekündigt ?
Also die Entwicklungszeit wird sicher nicht 9 Jahre betragen ^^
Kommentar ansehen
07.01.2012 00:46 Uhr von CoffeMaker
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ZiemlichBelanglos Singelplayer wirds doch geben, nur das du eingeloggt sein musst :) Dich zwingt keiner mit anderen zusammenspielen zu müssen :)

Das Spielen im Netzwerk haben sie weggelassen weils zuviel Arbeit macht und ein unsicherer Faktor ist (angeblich).

@nebola nee die arbeiten seit 2002 an dem Spiel, die haben das nur nicht publik gemacht und den Spielern hat es da auch noch nicht so sehr interessiert weil da lief ja noch voll der Hype um LOD (glaub ich zumindestens)
Jedenfalls hat Blizzard das irgendwann zwischen 2002 und 2004 mal durchsickern lassen das bereits an Diablo III gearbeitet wird.

Ich denke mal die werden nicht alle Mitarbeiter dran gehabt haben weil sind ja zwischendurch auch noch andere Spiele rausgekommen. Blizzard hat das auch irgendwo erwähnt das DIII nicht das Primärspiel ist.

Die Entwicklungszeit kann schon mal so lange dauern, da steckt jede Menge Arbeit hinter und dann kommt es drauf an wieviel Leute dran arbeiten. Spiele die eine lange Entwicklungszeit haben werden meistens von kleinen Spieleschmieden entwickelt oder aber wie im Falle Blizzard (die ja nicht mehr als klein zu bezeichnen sind) haben die mehrere Projekte gleichzeitig zu laufen.

Am Anfang gehts meistens sehr schleppend, wenn aber der Faden fertig gesponnen ist und die Engine steht gehts dann zügig voran und dann dirigiert Blizzard die Leute immer dahin wo der Schwerpunkt ist (also was auf dem Veröffentlichungsplan als nächstes ansteht).

[ nachträglich editiert von CoffeMaker ]
Kommentar ansehen
07.01.2012 09:45 Uhr von EvilMoe523
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Duke Nukem 4 Ever: Verwechselt mal nicht Entwicklungszeit mit der Zeit, die ihr auf ein Spiel gewartet habt. :)

Das Selbe gilt auch für Diablo 3 - es hatte weder 9 und schon gar nicht 12 Jahre Entwicklungszeit :)
Kommentar ansehen
07.01.2012 12:00 Uhr von Amdosh
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Entwicklung auch einmal neu gestartet man schaue sich auch einmal alte Bilder an, die erst später nach der Ankündigung veröffentlicht wurden:
http://diablo3.gamona.de/...

Die haben gänzlich die Notbremse gezogen und wieder neu angefangen, weil es wohl nicht ihren Erwartungen entsprochen hat - und den Fans dann auch nicht mehr vorgesetzt werden konnte ...
Kommentar ansehen
07.01.2012 16:23 Uhr von Dracultepes
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
"Das Spielen im Netzwerk haben sie weggelassen weils zuviel Arbeit macht und ein unsicherer Faktor ist (angeblich)."

Ja ne ist klar, unsicher ^^

Ich warte auf Freeshards wie bei WoW

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Diablo 3": Game Director Josh Mosqueira verlässt Blizzard
"Ghostbusters": Computerspiel kommt im "Diablo 3"-Gewandt daher
Arbeitet Blizzard an einem "Diablo 3"-Nachfolger?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?