06.01.12 18:47 Uhr
 90
 

Hamm: Gasthaus niedergebrannt - Schaden im sechsstelligen Bereich

In Hamm ist am heutigen Freitagmittag ein Gasthaus niedergebrannt. Auch ein Nebengebäude soll bei dem Feuer in Mitleidenschaft gezogen worden sein.

Nach ersten Erkenntnissen der Ermittler handelt es sich mit hoher Wahrscheinlichkeit um Brandstiftung.

Die genaue Schadenshöhe kann bisher nur geschätzt werden, dürfte aber den sechsstelligen Bereich erreichen.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Euro, Schaden, Hamm, Gasthaus
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: Mann nach Kneipenstreit schwer verletzt
Österreich: Mann tötet Bruder und Schwester mit Küchenbeil
Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: Mann nach Kneipenstreit schwer verletzt
Österreich: Mann tötet Bruder und Schwester mit Küchenbeil
Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?