06.01.12 17:46 Uhr
 697
 

USA: Forscher entdecken, dass die Körperhülle von Skorpionen die Funktion eines "Auges" besitzt

Ein Forscher der University of Oklahoma hat Skorpione näher untersucht. Skorpione sind im Dunkeln leicht aufzuspüren, da sie unter UV-Licht fluoreszieren. Jedoch stellte sich in Tests heraus, dass für die giftigen Tiere das UV-Licht eine ganz andere und wichtige Rolle spielt.

Es ist den Tieren möglich, dieses Licht mit ihrer gesamten Körperhülle wahrzunehmen. Der Forscher bedeckte den Tieren im Test die Augen und setzte die verschiedenem Licht aus.

Erst bei UV-Licht wurden sie aktiv, woraus der Forscher schließt, dass die Außenhülle der Tiere das Licht wahrnimmt und als rudimentäres Auge arbeitet. Weiterhin glaubt er, dass sich die Tiere in der Natur so an am UV-Licht des Mondes orientieren, um einen Unterschlupf zu finden.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: USA, Forscher, Auge, Skorpion
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Menschen, die gerne ausschlafen, sind intelligenter
Mexiko/Maya-Kultur: Weltweit längste Unterwasserhöhle entdeckt
Schlaustes Kind der Welt ist 13-jähriger Junge aus Ägypten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Posse in Brandenburg: AfD-Politiker konvertiert zum Islam
Seniorenrat-Chef vom HSV will Mitglieder der AfD rauswerfen
Zusammenstoß zwischen Kleinflugzeug und Hubschrauber - Vier Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?