06.01.12 16:52 Uhr
 353
 

Kanye West macht Kim Kardashian ein unmoralisches Angebot

Geld oder Ruf - Kim Kardashian muss sich entscheiden, nachdem Kanye West ihr angeblich vorschlug, eine öffentliche Liebesaffäre zu beginnen.

Eigentlich war das It-Girl an den Rapper herangetreten, damit er ihr helfe das Gerede seiner Ex Amber Rose zu widerlegen, die behauptet, Kim habe ihren damaligen Freund zum Seitensprung verleitet, während sie selbst noch mit Reggie Bush liiert war.

Kanye West hat laut AllHipHop.com jedoch eine andere Idee. Seit einigen Wochen soll er verstärkt auf Kim Kardahsian Jagd machen. Nun schlug er vor eine gemeinsame Beziehung bekannt zugeben, die zwar nicht gut für ihr Image, jedoch sehr lukrativ für ihre Realityshow wäre.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aurora_075
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Affäre, Angebot, Kim Kardashian, Kanye West
Quelle: www.celebrity.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

100.000 Instagram-Fans wenden sich nach Cellulite-Fotos von Kim Kardashian ab
Kim Kardashian will Unterleib-OP, um mehr Kinder bekommen zu können
Kim Kardashian: Der Raubüberfall habe sie zu einem besseren Menschen gemacht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

100.000 Instagram-Fans wenden sich nach Cellulite-Fotos von Kim Kardashian ab
Kim Kardashian will Unterleib-OP, um mehr Kinder bekommen zu können
Kim Kardashian: Der Raubüberfall habe sie zu einem besseren Menschen gemacht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?