06.01.12 09:28 Uhr
 1.307
 

Barack Obama: US-Armee wird sich auf Asien konzentrieren

US-Präsident Barack Obama will in den Streitkräften stärker einsparen. Gleichzeitig soll sich die US-Armee mehr auf den asiatisch-pazifischen Raum konzentrieren.

Obama strebt eine Verkleinerung der Bodentruppen an und will im Gegenzug die Luft- und Seestreitkräfte weiter ausbauen. Die "Überlegenheit" der US-Armee soll dabei nicht verringert werden. Insgesamt sollen 450 Milliarden US-Dollar in zehn Jahren eingespart werden.

Obama äußerte sich besorgt zur massiven Aufrüstung von China. Auch der Iran soll weiterhin im Visier der US-Streitkräfte bleiben. Die USA wollen mit ihren Verbündeten im asiatischen Raum gegen eine Destabilisierung vorgehen. Die Sicherung der Ölhandelsrouten hat dabei Vorrang.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Teffteff
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Barack Obama, Asien, Einsparung, US-Armee
Quelle: www.finanznachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barack Obama ordnete wohl kurz vor Amtsende Cyberangriff auf Russland an
Barack Obama appelliert an Republikaner zu Kompromiss bei Gesundheitsreform
Eltern von totem US-Student nach Haft in Nordkorea geben Barack Obama Mitschuld

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.01.2012 09:45 Uhr von HansGünter
 
+26 | -2
 
ANZEIGEN
Und wieder: geht es nur ums Öl.
Kommentar ansehen
06.01.2012 10:05 Uhr von Lyko
 
+13 | -3
 
ANZEIGEN
Natürlich geht es ums ÖL...

Als ob ÖL ein schlechter Grund ist um einen Krieg zu beginnen.
Es gibt NUR schlechte Gründe um einen Krieg zu beginnen.

Ob die Erweiterung des Lebensraums, oder in früherer Geschichte wertvolles Land & Gold.
Aber auch andere Ressourcen waren schon Gründe für einen Krieg.

Kriege wurden immer geführt um mehr Macht zu erlangen. !!!


Aber haben andere Nationen zugegeben warum man eine andere Nation angreift?
Selbst wir Deutschen haben im 2 Weltkrieg behauptet, dass man zuerst von Polen beschossen wurde.

Es gab noch nie einen Krieg, indem der Agressor seine ehrlichen Absichten auf den Tisch gelegt hat.
Zeigt mir eine Nation die nach eigener Behauptung, nicht "in den Krieg gezwungen wurde"

Amerika ist nicht besser als die Franzosen unter Napoleon. Die Briten unter der Krone. Italiener unter Mussolini bzw Rom. Die Russen unter Stalin oder wir Deutschen unter Hitler...
Jede große Nation war einst mal Agressor und alle hatten sie das gleiche Ziel, MACHT !


Auch ich finde das Verhalten der USA nicht akzeptabel. Jedoch sind sie keine Ausnahme unter den großen Nationen.

[ nachträglich editiert von Lyko ]
Kommentar ansehen
06.01.2012 10:12 Uhr von Gebirgskraeuter
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
"” Becker says the US is looking forward to “endless competition and the evolution of a possible Cold War-type scenario with China,” which would give the Pentagon a long-term enemy to justify a continued expansion of the US defense budget. "

http://rt.com/...
Kommentar ansehen
06.01.2012 10:12 Uhr von usambara
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
damit ist der Nordatlantikpakt (NATO) wohl endgültig auf dem Abstellgleis.
Kommentar ansehen
06.01.2012 10:26 Uhr von Pilot_Pirx
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
warum können die sich nicht: einfach mal auf die USA konzentrieren?
Kommentar ansehen
06.01.2012 10:46 Uhr von masteroftheuniverse
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
ich kotz gleich vor lachen "Die USA wollen mit ihren Verbündeten im asiatischen Raum gegen eine Destabilisierung vorgehen."

so wie in panama, chile, irak usw usf!?
Kommentar ansehen
06.01.2012 10:52 Uhr von buluci
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Friedensnobelpreis kann man so einem Kerl den eigentlich auch wieder entziehen? Das hätte schon nach dem Auftragsmord gegen bin Laden geschehen müssen.
Kommentar ansehen
06.01.2012 11:00 Uhr von masteroftheuniverse
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@buluci: kissinger hat den auch, selbst adolf hitler war schon ernsthaft nominiert:

http://www.nobelprize.org/...

is also genau nichts wert..
Kommentar ansehen
06.01.2012 12:01 Uhr von mcSteph
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Feuer: Die Amis zündeln am Weltfrieden herum.....

Schließlich haben diese ganzen Achse-des-Bösen-Staaten das amerikanische Öl im Boden liegen
Kommentar ansehen
06.01.2012 12:12 Uhr von Sir_Waynealot
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
JaJa: Können ruhig mal ihre ganzen Truppen aus Deutschland abziehen!!!

-

mimimi
Besorgt um die Aufrüstung Chinas sein, aber ein 10-20 Mal höheres Militär Etat haben.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barack Obama ordnete wohl kurz vor Amtsende Cyberangriff auf Russland an
Barack Obama appelliert an Republikaner zu Kompromiss bei Gesundheitsreform
Eltern von totem US-Student nach Haft in Nordkorea geben Barack Obama Mitschuld


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?