06.01.12 06:32 Uhr
 1.619
 

Kanada: Frau wollte nach Augenschuss vor Behandlung erst ihr Bier austrinken

Eine 30-Jährige aus Winnipeg, Kanada, verweigerte medizinische Hilfe, nachdem in ihr Auge geschossen worden war. Vielmehr wollte sie zuerst ihr Bier austrinken.

Wie Nachbarn berichteten, war das Haus der Frau seit Jahren Mittelpunkt illegaler Aktivitäten.

Ein Freund der Geschädigten, der 46-jährige Michael Warren Sinclair, wurde erschossen aufgefunden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FrankaFra
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Frau, Kanada, Bier, Auge, Behandlung
Quelle: www.huffingtonpost.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht
Genf: Toilette von Bankfiliale wegen Schnipseln von 500-Euro-Scheinen verstopft
Ludwigshafen: Mann schlägt aus Wut über Kücheneinbau diese kurz und klein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.01.2012 06:32 Uhr von FrankaFra
 
+13 | -7
 
ANZEIGEN
Vielleicht sollte sich die Bierfirma die Frau für einen Slogan bereithalten.

"Ich würde ein Auge geben für ein Bud!"

oder

"Kein Stress, erstmal ein Bud!"

Wem von Euch noch ein guter Slogan einfällt, posten. Es muss aber "Auge" und "Bier/ Budweiser" drin vorkommen. =)
Kommentar ansehen
06.01.2012 08:27 Uhr von dexion
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Kanadier: das sind schon harte Menschen xD
Kommentar ansehen
06.01.2012 08:34 Uhr von tutnix
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
der schock: macht solch irrationales verhalten möglich. kann jedem passieren.
Kommentar ansehen
06.01.2012 09:14 Uhr von DrGonzo87
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Gnaz ruhig Immer eins nach dem anderen....
Kommentar ansehen
06.01.2012 09:24 Uhr von Noseman
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
"Geschmack: liegt im Auge des Betrachters. Auch schlechter.

Darum jetzt ein Bud."
Kommentar ansehen
06.01.2012 09:37 Uhr von Metalian
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Absolut lobenswert! Ich hasse es, wenn am Morgen nach einer Party überall halbvolle Bierflaschen rumstehen.
Kommentar ansehen
06.01.2012 09:45 Uhr von kostenix
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
nichts geht: über den magischen kühlschrank :D
Kommentar ansehen
06.01.2012 09:58 Uhr von Hexenmeisterchen
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Lieber in Arsch und Aug´ geschossen: als´n Tropfen Bud vergossen.
Kommentar ansehen
06.01.2012 10:53 Uhr von w0rkaholic
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Bud - da bleibt kein Auge trocken! Got shot? Bu"d" Eye don´t care!

There is no Eye in Bud!
Kommentar ansehen
06.01.2012 19:35 Uhr von Der_Norweger123
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Auge für Auge, Bier für Bier.

.... neee -_-.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben
DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?