06.01.12 06:04 Uhr
 16.173
 

Miami: 20-Jähriger veröffentlicht Sexvideo mit 14-jährigem Mädchen bei Facebook

Um sich an seiner Ex-Freundin zu rächen, veröffentlichte der 20-jährige Rashad Hannibal J. aus Miami, USA, ein Sexvideo mit ihr auf der Online-Plattform "Facebook".

Das Video drehte der damals 17-Jährige im Jahr 2009 heimlich. Als er sich nicht mehr von ihr respektiert fühlte, eröffnete er ein gefälschtes Konto bei "Facebook", um den Film hochzuladen. Dass das Mädchen zum Zeitpunkt des Videodrehs erst 14 Jahre alt war, wurde ihm zum Verhängnis.

J. war sich offensichtlich nicht bewusst, dass der sich damit strafbar machte. Am 21. Dezember wurde er wegen sexuellem Missbrauchs Minderjähriger sowie Erstellung und Veröffentlichung von Kinderpornografie verhaftet. Die mögliche Kaution beträgt 27.500 US-Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sascha B
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Facebook, Mädchen, Porno, Miami, Sexvideo
Quelle: blogs.miaminewtimes.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.01.2012 07:37 Uhr von FrankaFra
 
+74 | -20
 
ANZEIGEN
Titel falsch! Der Täter war 17 zum Zeitpunkt, also suggeriert der Titel etwas völlig Falsches.
Kommentar ansehen
06.01.2012 07:47 Uhr von sandra89
 
+19 | -19
 
ANZEIGEN
Fehler! Titel komplett falsch!
Kommentar ansehen
06.01.2012 08:25 Uhr von Speschl9
 
+15 | -11
 
ANZEIGEN
Titel ist nicht falsch, sondern falsch gewählt: @FrankaFra, @sandra89:
Der Titel ist nicht falsch, da er ja das Video erst im Alter von 20 Jahren veröffentlichte.
Kommentar ansehen
06.01.2012 08:37 Uhr von sc4ry
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
@Speschl9: du hast natürlich recht, dass der Titel stimmt, trotzdem suggeriert er was faslches. Er hätte in Video auch selber erst 14 sein können ... wie schlimm wäre das gewesen? Für uns wäre das normal, ok, in den USA wäre er trotzdem wegen der Verbreitung von KiPo drangekommen.
Kommentar ansehen
06.01.2012 08:47 Uhr von minismartie
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@sc4ry: Ist doch absolut Wurst. Er war dann halt 3 Jahre jünger, als das Video gemacht wurde: Es macht keinen Unterschied. Das "Objekt" in dieser News ist in der Überschrift richtig dargestellt und das ist: Weiblich und 14!
Kommentar ansehen
06.01.2012 08:55 Uhr von Danielsun87
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
so ein trottel..^^
Kommentar ansehen
06.01.2012 09:31 Uhr von sonikku
 
+15 | -15
 
ANZEIGEN
Link zum Video?
Kommentar ansehen
06.01.2012 09:41 Uhr von FrankaFra
 
+8 | -7
 
ANZEIGEN
zuckzackzickerich: Du kannst also deutsch, ja?

Groß-und Kleinschreibung hattest du also noch nicht in der Schule?
Kommasetzung?
"lädt ein Video hoch, WO..."? Was soll das denn sein?

Kennst DU denn den Spruch mit dem Glashaus und den Steinen?

(Endlich.. ich hatte schon Angst, wir ver-weichlichen beide in unseren Auseinandersetzungen. Home sweet home)
Kommentar ansehen
06.01.2012 10:41 Uhr von Migg
 
+10 | -7
 
ANZEIGEN
@sonikku: Interessant, dass es hier User gibt, die sich gerne Links zu Kinderpornos wünschen.
Du bist ja auch nicht wirklich klüger als der Typ auf dem Bild.
Kommentar ansehen
06.01.2012 14:13 Uhr von Elementhees
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
"Als er sich nicht mehr von ihr respektiert fühlte...!"

tja, das hat er nun davon, "Reschpekt" ist immer wichtig!
Kommentar ansehen
06.01.2012 14:42 Uhr von Dracultepes
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
@Migg: "Interessant, dass es hier User gibt, die sich gerne Links zu Kinderpornos wünschen.
Du bist ja auch nicht wirklich klüger als der Typ auf dem Bild."

Scheiße nur das sonikku garkeine Kinderpornographie gewünscht hat.
Kommentar ansehen
06.01.2012 16:35 Uhr von Kurioso
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
@Originell: Zitat: "Die Intelligenz des Mannes auf dem Foto scheint den Tatsachen seines Aussehens zu entsprechen ;-) "

Ich kann mir kaum vorstellen, dass du sachliche Informationen bezüglich seiner Intelligenz hast. Und vom Aussehen (also sprich von der Hautfarbe) aus auf den Status des IQs zu schliessen, ist purer Rassismus. Nehmen wir an, jemand würde anhand deiner weiswürstigen Fresse, deine Intelligenz ermittelt haben wollen ohne dich zu kennen. Würde dir sicherlich auch nicht schmecken oder?
Kommentar ansehen
06.01.2012 16:41 Uhr von Themania
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
@Kurioso: Ich schätze mal es ging um den Gesichtsausdruck und nicht der Farbe.
Kommentar ansehen
06.01.2012 19:44 Uhr von vega94
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
@Themania: Stimmt, bei SN gibt es kein Rassismus...

[ nachträglich editiert von vega94 ]

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?